Veranstaltungen

18.06. Peintures – Hervé Dupuis, Vernissage
Vernissage und Ausstellung werden verschoben

In einer zunehmend komplexen, instabilen und aufgeregten Welt will Hervé Dupuis mit seiner Malerei klar erkennbare, strukturierte Zeichen setzen. Im Spiel mit der tatsächlich zur Verfügung stehenden Leinwand und dem Raum, über dessen Realität hinaus wir unsere Eindrücke projizieren, war er in seinem Schaffen schon immer auf der Suche nach Ausgewogenheit und Harmonie.
Über den Kontrast von Form und Farbe soll eine Dynamik entstehen, ein zeitloser, freier Rhythmus transportiert werden.
Auf der Vernissage am 18.06. ist der Künstler bei uns in der Weinhandlung Kreis persönlich anwesend. Selbstverständlich bieten wir zur Ausstellungseröffnung das eine oder andere Glas Sekt und Wein an. Weitere Infos folgen.

Ort: Proberaum Weinhandlung Kreis, Böheimstraße 43, 70199 Stuttgart

25./26.03. SANARY. Exil im Paradies 19.30 Uhr
Die Veranstaltung musste leider entfallen

Exilant sein. Gestern. Heute. Morgen. Das Projekt beschäftigt sich mit originalen Texten von Zeitzeugen, die auf ihrer Flucht vor der NS-Diktatur nach Sanary-sur-Mer in Südfrankreich gingen. Für einen Teil von Ihnen war das beschauliche Dörfchen nur der Beginn ihrer Flucht, da sie immer wieder vertrieben wurden und um ihr Leben bangen mussten.
Wir versetzen uns mit unseren fiktiven, persönlichen Fluchtgeschichten in die Lage der nach Sanary geflohenen Künstler (u.a. Thomas Mann und Familie, René Schickele, Sybille Bedford, Franz und Alma Werfel, Bertold Brecht, Ludwig Marcuse, Lion und Marta Feuchtwanger).
Die Deutsch-Französin Magali Nieradka-Steiner hat in ihrem Buch “Exil unter Palmen” ein lebhaftes Porträt der kleinen Mittelmeergemeinde und ihrer prominenten Bewohner gezeichnet.
Die fiktiven Exilgeschichten werden mit den originalen Texten der Zeitzeugen von damals verknüpft und beziehen sich hierbei auf die Recherchen der Journalistin und Autorin Ingrid Müller-Münch.
Ihr Hörspiel mit den tagebuchartigen und literarisch ausgearbeiteten Texten der Schriftsteller*innen, die in den 30er Jahren in das vermeintliche Paradies flohen, ist Grundlage der literarischen Performance. Ihre Begegnungen, Gefühle, Gedanken und Ängste werden darin unmittelbar spürbar.
Performance auf deutsch, französisch und englisch mit: Petra Weimer, Catherine Javaloyès und Boris Ben Siegel. Ausstattung: Roxana N.G. Kreis, Bild: © Jeremy St-Pierre + MYOP

Eintritt: 20,00 Euro pro Person, ermäßigt 15,00 Euro
Beginn: 19,30 Uhr
Ort: Proberaum Weinhandlung Kreis, Böheimstraße 43
Reservierung unter 0711-76 28 39 oder

16.04. Goût de France – Das Beste von der Loire
Die Veranstaltung musste leider entfallen

Goût de France findet bereits zum fünften Mal weltweit statt und soll Genießern aus aller Welt die französische Küche und Lebensart näherbringen – und natürlich den zugehörigen Wein. Dieses Jahr stehen die Veranstaltungen, in Stuttgart unter der Leitung des Institut français, unter dem Motto ‘Das Beste von der Loire’. Klar, dass die Weinhandlung Kreis mit ihrem umfangreichen Sortiment an Spitzenweinen vonn der Loire mit von der Partie ist. Wir bieten die Weine von Pithon-Paillé/Domaine Belargus in der Nähe von Anjou zusammen mit Charcuterie der berühmten Charcuterie Hardouin in Vouvray an. Eine Top-Kombination, um geschmackvoll in den Abend zu starten.

Pithon-Paillé und Domaine Belargus – Eine gelungene Fusion

Aus eins mach zwei: Pithon-Paillé und Domaine Belargus im Anjou. Die junge Domaine Belargus, benannt nach einem seltenen Schmetterling, ist eine der wenigen schönen Übernahmegeschichten im Weingeschäft. Jo Pithon, legendärer Winzer an der Loire, hat lange gesucht und im Investor Ivan Massonnat endlich den richtigen Käufer für sein Weingut gefunden. Unter seiner Führung wird Pithon-Paillé als Marke fortgeführt. Die absoluten Spitzenweine aus der Chenin Blanc-Traube firmieren künftig unter dem Etikett Belargus.

Ivan Massonnat hat den Betrieb auf biodynamische Produktion umgestellt. Dank der finanziellen Möglichkeiten des neuen Eigentümers wurden neue Spitzenlagen zugekauft. Er profitiert außerdem von Jo Pithons Erfahrungsschatz, der dem jungen Team im Keller und im Weinberg jeden Tag weiterhin mit Rat und Tat zur Seite steht.
Bei den ersten Weinmessen des Jahres präsentierte Ivan Massonat die Belargus-Weine zum ersten Mal auf Anhieb war klar: Da bahnt sich eine Sensation an.
Wir stellen Ihnen in der Weinhandlung Kreis anlässlich des Goût de France sechs Weine der Domaine Belargus und von Pithon-Paillé vor. Dazu gibt es Spezialitäten aus der berühmten Charcuterie Hardouin in Vouvray.

Die Plätze sind auf 30 Personen begrenzt.
Beginn: 19.00 Uhr
Kosten: 40,00 Euro pro Person
Ort: Proberaum Weinhandlung Kreis, Böheimstraße 43
Reservierung unter 0711-76 28 39 oder

17.04. Jazz Joint #2 – Jazz von Vinyl
Die Veranstaltung musste leider entfallen

Für 2020 haben wir uns wieder einiges an Veranstaltungen vorgenommen: Neu ist die Reihe Jazz Joint. Dafür wird der Proberaum in der Böheimstraße in Stuttgart-Süd zu einem Jazz-Café umgebaut, inspiriert vom Konzept der japanischen Jazz-Kissas. Wir spielen Jazz von Vinyl auf HiFi-Ketten allerhöchster Qualität. Unser Debüt mit einer extrem hochwertigen Kette des Highend-Herstellers Burmester hat bereits im Februar erfolgreich stattgefunden.
Die Veranstaltungen richten wir in Zusammenarbeit mit dem HiFi-Studio Wittmann aus, von der Weinhandlung Kreis kommen natürlich eine Auswahl hochwertiger Weine und Sanguiches, leckere peruanische Sandwiches.

Der Eintritt ist frei, allerdings ist die Teilnehmerzahl sehr begrenzt und wir bitten dringend um vorherige Anmeldung.

Sollten Sie den Termin trotz Anmeldung nicht wahrnehmen können, bitten wir dringend um Rückmeldung, da wir dann eventuell frei werdende Plätze aus unserer Warteliste auffüllen können. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mühe und Ihr Verständnis.

Ort: Proberaum Weinhandlung Kreis, Böheimstraße 43
Anmeldung unter 0711-76 28 39 oder

17.04. Jazz Joint #2 19.00 Uhr             Die Veranstaltung entfällt leider
An diesem Abend zeigt Oliver Wittmann vom HiFi-Studio Wittmann, dass High-End-Sound nicht nur mit hochpreisigem Equipment möglich ist, sondern auch für Normalverdiener erschwinglich sein kann. Dazu ist natürlich eine besonders clever zusammengestellte Kette nötig. Oliver Wittmann zeigt uns an diesem Abend, wie das geht.
Wie immer wollen wir kein akademisches Musikhören zelebrieren, sondern einen rundum schönen Abend bei Wein und Sanguiches erleben.

Ort: Proberaum Weinhandlung Kreis, Böheimstraße 43
Reservierung unter 0711-76 28 39 oder

08.05. Jazz Joint #3 19.00 Uhr       Die Veranstaltung entfällt leider
Beim dritten und vorerst letzten Jazz Joint geht es darum, mit wenig Leistung den feinsten Klang zu erzeugen. Das Prinzip ist steinalt und kommt gerade wieder mehr in Mode: Mit Röhrenverstärkern werden hocheffiziente Hornlautsprecher angetrieben. Oliver Wittmann bringt die Hornlautsprecher des High-End-Herstellers Avantgarde Acoustic zu uns in die Böheimstraße … Dazu natürlich adäquate Röhrenverstärker und einen High-End-Plattenspieler für uneingeschränkten Hörgenuss.

Ort: Proberaum Weinhandlung Kreis, Böheimstraße 43
Reservierung unter 0711-76 28 39 oder

Sollten Sie einen Termin trotz Anmeldung nicht wahrnehmen können, bitten wir um eine Rückmeldung, da für einige Veranstaltungen bereits eine Warteliste besteht. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mühe und Ihr Verständnis.

Vermietung Veranstaltungsraum Böheimstraße
Unseren Seminarraum in der Böheimstraße können Sie für Feste, Partys und Weinproben mieten. Für weitere Infos schicken Sie uns eine Mail an oder rufen Sie uns an. Tel.: 07 11-76 28 39
Unsere Mitarbeiter stehen für weitere Auskünfte gern zur Verfügung.

Vermietung Weinbar am Schillerplatz
Unsere Weinbar am Schillerplatz können Sie außerhalb der Öffnungszeiten für Partys, Geburtstage, Hochzeitsumtrunke oder ähnliches mieten. Allerdings gibt’s ein Limit von maximal 20 Personen, da die Platzverhältnisse sehr beschränkt sind. Detaillierte Infos gibt es unter oder Tel.: 07 11-2 82 43 30

News & Infos

A Centenária Dão Serra da Estrela 2014

Ausgezeichnet: A Centenária von Antonio Madeira

In seiner neuesten Ausgabe 03/19 hat das Weinmagazin VINUM unter anderem die Weine von Antonio Madeira entdeckt. Sein Spitzenwein A Centenária schneidet bei der Bewertung mit 19,5 von 20 Punkten Spitze ab. Der 2015er A Centenária besticht durch seine Vielschichtigkeit, Mineralität, Dichte und Eleganz und gehört für uns zu den ganz Großen Portugals. Ein Grund, warum wir die Weine von Antonio Madeira schon seit geraumer Zeit in unserem Sortiment führen. Und deshalb freuen wir uns auch besonders über die Auszeichnung.

Die Weine der Hochebene Serra da Estrela gehören mit zu den feinsten und spannungsreichsten Weinen Portugals. Sie profitieren von den bis zu 800 Meter hohen Lagen und den stark verwitterten Granitböden der Region. Traditionell stehen die Weinberge dort im gemischten Satz, einige der Reben – auch die von Antonio Madeiras A Centenária – sind über 100 Jahre alt und sorgen bei aller Frische und Spannung für viel Extrakt.

Weitere Infos zu Antonio Madeira …
Zur VINUM-Beschreibung …

FalstaffTrophy 2019

Bernd Kreis ist Sommelier des Jahres

Falstaff WeinTrophy 2019

Es ist tatsächlich wahr geworden: Die Falstaff-Jury hat Bernd Kreis zum Sommelier des Jahres 2019 gewählt. Das freut uns natürlich sehr. Feiern Sie mit uns und testen die von ihm selektionierten Weine in unserer Weinbar am Schillerplatz in Stuttgart … Oder Sie bestellen einfach in unserem Online-Shop eine Auswahl aus unserem Sortiment individueller, handwerklich produzierter Weine.

Seit jetzt bereits neun Jahren zeichnet Falstaff den Sommelier des Jahres, den Newcomer des Jahres und den Winzer des Jahres aus. Außerdem wurde dieses Jahr auch eine Auszeichnung fürs Lebenswerk vergeben, die an Hanno Zilliken aus Saarburg an der Saar ging.

Neben Bernd Kreis als Sommelier des Jahres kommt ein weiterer Preisträger aus Württemberg: Moritz Haidle aus Stetten im Remstal räumte in der Kategorie Newcomer des Jahres ab. Der Winzer des Jahres kommt mit Mathieu Kauffmann vom Weingut Reichsrat von Buhl aus der Pfalz. Wir gratulieren allen Preisträgern herzlich.

Bernd Kreis war von 1991 bis 2001 als Chefsommelier in der Stuttgarter Wielandshöhe. 1992 erhielt er die Auszeichnung ‘Meilleur sommelier d’Europe’. Seit 1996 gibt es – anfangs neben der Tätigkeit als Sommelier bei Vincent Klink – die Weinhandlung Kreis, die Bernd heute mit großem Erfolg an zwei Standorten in Stuttgart führt. In der kleinen Bar in der Stuttgarter Innenstadtfiliale am Schillerplatz berät er immer noch ab und zu Weinbegeisterte und Weinliebhaber.

Die Aufgaben des Sommeliers werden sowohl von Bernd Kreis als auch von der Falstaff-Jury über die Grenzen des klassischen Images hinaus interpretiert: Neben der beratenden Tätigkeit fördert er immer wieder junge Winzertalente und ist unermüdlich im Bestreben, auch über die Landesgrenzen hinaus Verbindungen zwischen Weinregionen und Winzern herzustellen. Sein jüngstes Projekt: Die Perspektive Wein, eine Weinmesse, bei der eine Vielzahl der in den Ladengeschäften vertretenen Winzer aus Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, Österreich und Portugal ihre Weine präsentieren. Die Perspektive Wein findet jedes Jahr im November in den Stuttgarter Wagenhallen statt. Zudem bewirtschaftet Bernd Kreis einen 20 Ar großen Weinberg im Steilhang des Degerlocher Scharrenberg.