Veranstaltungen

25./26.03. SANARY. Exil im Paradies 19.30 Uhr
Theater im Rahmen der französischen Wochen

Exilant sein. Gestern. Heute. Morgen. Das Projekt beschäftigt sich mit originalen Texten von Zeitzeugen, die auf ihrer Flucht vor der NS-Diktatur nach Sanary-sur-Mer in Südfrankreich gingen. Für einen Teil von Ihnen war das beschauliche Dörfchen nur der Beginn ihrer Flucht, da sie immer wieder vertrieben wurden und um ihr Leben bangen mussten.
Wir versetzen uns mit unseren fiktiven, persönlichen Fluchtgeschichten in die Lage der nach Sanary geflohenen Künstler (u.a. Thomas Mann und Familie, René Schickele, Sybille Bedford, Franz und Alma Werfel, Bertold Brecht, Ludwig Marcuse, Lion und Marta Feuchtwanger).
Die Deutsch-Französin Magali Nieradka-Steiner hat in ihrem Buch “Exil unter Palmen” ein lebhaftes Porträt der kleinen Mittelmeergemeinde und ihrer prominenten Bewohner gezeichnet.
Die fiktiven Exilgeschichten werden mit den originalen Texten der Zeitzeugen von damals verknüpft und beziehen sich hierbei auf die Recherchen der Journalistin und Autorin Ingrid Müller-Münch.
Ihr Hörspiel mit den tagebuchartigen und literarisch ausgearbeiteten Texten der Schriftsteller*innen, die in den 30er Jahren in das vermeintliche Paradies flohen, ist Grundlage der literarischen Performance. Ihre Begegnungen, Gefühle, Gedanken und Ängste werden darin unmittelbar spürbar.
Performance auf deutsch, französisch und englisch mit: Petra Weimer, Catherine Javaloyès und Boris Ben Siegel. Ausstattung: Roxana N.G. Kreis, Bild: © Jeremy St-Pierre + MYOP

Ort: Proberaum Weinhandlung Kreis, Böheimstraße 43
Reservierung unter 0711-76 28 39 oder

20.02. Marthe & Mathilde, szenische Lesung 19.30 Uhr
Eintritt: 20,00 Euro, ermäßigt 15,00 Euro

Deutsch-französische szenische Lesung nach der biographischen Erzählung von Pascale Hugues.

Marthe und Mathilde leben als Freundinnen im Elsass. Zwei Kriege haben versucht sie zu trennen, denn Marthe ist Französin und Mathilde Deutsche. Die in Berlin lebende Autorin Pascale Hugues erzählt die ungewöhnliche Geschichte ihrer Großmütter, die gleichzeitig ein Stück deutsch-französischer Vergangenheit repräsentiert. Die Schauspielerinnen Petra Weimer (Stuttgart) und Catherine Javaloyès (Straßburg) begegnen den beiden Frauen jeweils in deutscher und französischer Sprache.
Ausstattung: Roxana N.G. Kreis, Bild: © Dieter Nelle

Ort: Proberaum Weinhandlung Kreis, Böheimstraße 43
Reservierung unter 0711-76 28 39 oder

19.02. 4-Gängemenü im Fässle mit Weinbegleitung, 19.00 Uhr

Patrick Giboin, 2013 zusammen mit Matthias Gugeler im Gasthof Krone in Waldenbuch mit einem Stern ausgezeichnet, kocht in seinem Restaurant Fässle in Stuttgart-Degerloch an diesem Abend ein südfranzösisches 4-Gänge-Menü der Spitzenklasse. Die Speisen werden begleitet von Weinen der Weinhandlung Kreis und präsentiert von Master Sommelière Helga Schroeder.

Anmeldungen bitte direkt beim Restaurant Fässle, Löwenstraße 51, 70597 Stuttgart (Degerloch), Tel.: 0711 760100,

19.02., 19.00 Uhr 4-Gängemenü mit Weinbegleitung            98,00 Euro pro Person

14.02. Jazz Joint #1 – Jazz von Vinyl

Für 2020 haben wir uns wieder einiges an Veranstaltungen vorgenommen: Neu ist unsere Reihe Jazz Joint, die wir an vorerst drei Terminen präsentieren. Wir starten am 14.02., Folgetermine sind bis jetzt der 17.04 und der 15.05. mit jeweils wechselnden Arrangements. Dafür wird der Proberaum in der Böheimstraße in Stuttgart-Süd zu einem Jazz-Café umgebaut, inspiriert vom Konzept der japanischen Jazz-Kissas. Wir spielen Jazz von Vinyl auf HiFi-Ketten allerhöchster Qualität.
Die Veranstaltungen finden in Zusammenarbeit mit dem HiFi-Studio Wittmann statt, von uns kommen natürlich eine Auswahl hochwertiger Weine und Sanguiches, leckere peruanische Sandwiches. Der Eintritt ist frei, allerdings ist die Teilnehmerzahl sehr begrenzt und wir bitten dringend um vorherige Anmeldung.

14.02. Jazz Joint #1 19.00 Uhr             Eintritt frei, nur mit Anmeldung
Unser erster Jazz Joint ist ein absolutes Highlight mit einer extrem hochwertigen Wiedergabekette des High-End-Herstellers Burmester Audiosysteme aus Berlin inklusive des ersten je von Burmester gebauten Plattenspielers.
Die Geräte stellt Andreas Henke, Geschäftsführer von Burmester, persönlich vor, was uns besonders freut. Er ist der Weinhandlung Kreis seit seinen Stuttgarter Zeiten eng verbunden und darf als alter Freund die Musik des Abends selbst aussuchen.

Ort: Proberaum Weinhandlung Kreis, Böheimstraße 43
Reservierung unter 0711-76 28 39 oder

Vermietung Veranstaltungsraum Böheimstraße
Unseren Seminarraum in der Böheimstraße können Sie für Feste, Partys und Weinproben mieten. Für weitere Infos schicken Sie uns eine Mail an oder rufen Sie uns an. Tel.: 07 11-76 28 39
Unsere Mitarbeiter stehen für weitere Auskünfte gern zur Verfügung.

Vermietung Weinbar am Schillerplatz
Unsere Weinbar am Schillerplatz können Sie außerhalb der Öffnungszeiten für Partys, Geburtstage, Hochzeitsumtrunke oder ähnliches mieten. Allerdings gibt’s ein Limit von maximal 20 Personen, da die Platzverhältnisse sehr beschränkt sind. Detaillierte Infos gibt es unter oder Tel.: 07 11-2 82 43 30

News & Infos

A Centenária Dão Serra da Estrela 2014

Ausgezeichnet: A Centenária von Antonio Madeira

In seiner neuesten Ausgabe 03/19 hat das Weinmagazin VINUM unter anderem die Weine von Antonio Madeira entdeckt. Sein Spitzenwein A Centenária schneidet bei der Bewertung mit 19,5 von 20 Punkten Spitze ab. Der 2015er A Centenária besticht durch seine Vielschichtigkeit, Mineralität, Dichte und Eleganz und gehört für uns zu den ganz Großen Portugals. Ein Grund, warum wir die Weine von Antonio Madeira schon seit geraumer Zeit in unserem Sortiment führen. Und deshalb freuen wir uns auch besonders über die Auszeichnung.

Die Weine der Hochebene Serra da Estrela gehören mit zu den feinsten und spannungsreichsten Weinen Portugals. Sie profitieren von den bis zu 800 Meter hohen Lagen und den stark verwitterten Granitböden der Region. Traditionell stehen die Weinberge dort im gemischten Satz, einige der Reben – auch die von Antonio Madeiras A Centenária – sind über 100 Jahre alt und sorgen bei aller Frische und Spannung für viel Extrakt.

Weitere Infos zu Antonio Madeira …
Zur VINUM-Beschreibung …

FalstaffTrophy 2019

Bernd Kreis ist Sommelier des Jahres

Falstaff WeinTrophy 2019

Es ist tatsächlich wahr geworden: Die Falstaff-Jury hat Bernd Kreis zum Sommelier des Jahres 2019 gewählt. Das freut uns natürlich sehr. Feiern Sie mit uns und testen die von ihm selektionierten Weine in unserer Weinbar am Schillerplatz in Stuttgart … Oder Sie bestellen einfach in unserem Online-Shop eine Auswahl aus unserem Sortiment individueller, handwerklich produzierter Weine.

Seit jetzt bereits neun Jahren zeichnet Falstaff den Sommelier des Jahres, den Newcomer des Jahres und den Winzer des Jahres aus. Außerdem wurde dieses Jahr auch eine Auszeichnung fürs Lebenswerk vergeben, die an Hanno Zilliken aus Saarburg an der Saar ging.

Neben Bernd Kreis als Sommelier des Jahres kommt ein weiterer Preisträger aus Württemberg: Moritz Haidle aus Stetten im Remstal räumte in der Kategorie Newcomer des Jahres ab. Der Winzer des Jahres kommt mit Mathieu Kauffmann vom Weingut Reichsrat von Buhl aus der Pfalz. Wir gratulieren allen Preisträgern herzlich.

Bernd Kreis war von 1991 bis 2001 als Chefsommelier in der Stuttgarter Wielandshöhe. 1992 erhielt er die Auszeichnung ‘Meilleur sommelier d’Europe’. Seit 1996 gibt es – anfangs neben der Tätigkeit als Sommelier bei Vincent Klink – die Weinhandlung Kreis, die Bernd heute mit großem Erfolg an zwei Standorten in Stuttgart führt. In der kleinen Bar in der Stuttgarter Innenstadtfiliale am Schillerplatz berät er immer noch ab und zu Weinbegeisterte und Weinliebhaber.

Die Aufgaben des Sommeliers werden sowohl von Bernd Kreis als auch von der Falstaff-Jury über die Grenzen des klassischen Images hinaus interpretiert: Neben der beratenden Tätigkeit fördert er immer wieder junge Winzertalente und ist unermüdlich im Bestreben, auch über die Landesgrenzen hinaus Verbindungen zwischen Weinregionen und Winzern herzustellen. Sein jüngstes Projekt: Die Perspektive Wein, eine Weinmesse, bei der eine Vielzahl der in den Ladengeschäften vertretenen Winzer aus Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, Österreich und Portugal ihre Weine präsentieren. Die Perspektive Wein findet jedes Jahr im November in den Stuttgarter Wagenhallen statt. Zudem bewirtschaftet Bernd Kreis einen 20 Ar großen Weinberg im Steilhang des Degerlocher Scharrenberg.