19.02. 4-Gängemenü im Fässle mit Weinbegleitung, 19.00 Uhr

Patrick Giboin, 2013 zusammen mit Matthias Gugeler im Gasthof Krone in Waldenbuch mit einem Stern ausgezeichnet, kocht in seinem Restaurant Fässle in Stuttgart-Degerloch an diesem Abend ein südfranzösisches 4-Gänge-Menü der Spitzenklasse. Die Speisen werden begleitet von Weinen der Weinhandlung Kreis und präsentiert von Master Sommelière Helga Schroeder.

Anmeldungen bitte direkt beim Restaurant Fässle, Löwenstraße 51, 70597 Stuttgart (Degerloch), Tel.: 0711 760100,

19.02., 19.00 Uhr 4-Gängemenü mit Weinbegleitung            98,00 Euro pro Person

14.02. Jazz Joint #1 – Jazz von Vinyl

Für 2020 haben wir uns wieder einiges an Veranstaltungen vorgenommen: Neu ist unsere Reihe Jazz Joint, die wir an vorerst drei Terminen präsentieren. Wir starten am 14.02., Folgetermine sind bis jetzt der 17.04 und der 15.05. mit jeweils wechselnden Arrangements. Dafür wird der Proberaum in der Böheimstraße in Stuttgart-Süd zu einem Jazz-Café umgebaut, inspiriert vom Konzept der japanischen Jazz-Kissas. Wir spielen Jazz von Vinyl auf HiFi-Ketten allerhöchster Qualität.
Die Veranstaltungen finden in Zusammenarbeit mit dem HiFi-Studio Wittmann statt, von uns kommen natürlich eine Auswahl hochwertiger Weine und Sanguiches, leckere peruanische Sandwiches. Der Eintritt ist frei, allerdings ist die Teilnehmerzahl sehr begrenzt und wir bitten dringend um vorherige Anmeldung.

 

14.02. Jazz Joint #1 19.00 Uhr             Eintritt frei, nur mit Anmeldung
Unser erster Jazz Joint ist ein absolutes Highlight mit einer extrem hochwertigen Wiedergabekette des High-End-Herstellers Burmester Audiosysteme aus Berlin inklusive des ersten je von Burmester gebauten Plattenspielers.
Die Geräte stellt Andreas Henke, Geschäftsführer von Burmester, persönlich vor, was uns besonders freut. Er ist der Weinhandlung Kreis seit seinen Stuttgarter Zeiten eng verbunden und darf als alter Freund die Musik des Abends selbst aussuchen.

Ort: Proberaum Weinhandlung Kreis, Böheimstraße 43
Reservierung unter 0711-76 28 39 oder

Master Sommelière Helga Schroeder in der Landesschau Baden-Württemberg

Helga Schroeder, seit letztem Jahr bei uns in der Weinhandlung Kreis für Beratung, Seminare und Weinproben zuständig, ist seit Mitte des Jahres eine der wenigen Master Sommelières aus Deutschland. Insgesamt haben die Prüfung nur rund 300 Personen weltweit bestanden. In der Landesschau Baden-Württemberg plaudert Helga Schroeder aus dem Nähkästchen und erzählt von den Herausforderungen und Erlebnissen auf dem Weg zu einem der begehrtesten Titel in der Weinwelt.

Perspektive Wein 2019 – Bilder von der Messe der Weinhandlung Kreis

Auf unserer großen Hausmesse Perspektive Wein haben über 80 Aussteller ihre Weine präsentiert. Die Resonanz war riesengroß, sowohl bei den Ausstellern als auch bei unseren Kunden. Wir hoffen, es hat Ihnen gefallen und Sie haben viele interessante Gespräche geführt und außergewöhnliche Weine getestet. Die Messe der Weinhandlung Kreis ist vorbei, aber in unserer Bildergalerie haben wir zumindest eine Auswahl an Fotos und Impressionen für Sie zusammengestellt, die jetzt schon Lust aufs nächste Jahr machen soll. Der Termin steht übrigens schon fest: Die Perspektive Wein 2020 findet am 15. und 16. November statt – natürlich wieder in den Wagenhallen in Stuttgart. Und was die  Weine angeht: Die finden Sie ganzjährig in unseren Ladengeschäften oder online in unserem Shop.

Für immer aktuelle Infos zur Perspektive Wein und anderen Veranstaltungen im nächsten Jahr folgen Sie uns auf Facebook oder Instagram.

Perspektive Wein 2019

Die Weinmesse der Weinhandlung Kreis – 80 Winzer aus 6 Ländern

Mit der Perspektive Wein bieten wir bereits zum dritten Mal die einzigartige Gelegenheit, in den Stuttgarter Wagenhallen individuelle Weine zu testen. Dieses Mal nehmen über 80 europäische Spitzenwinzer teil. Die Perspektive Wein hat sich für Weinliebhaber, Gastronomen und Fachpublikum aus ganz Deutschland innerhalb kürzester Zeit zu einem der wichtigsten Treffpunkte entwickelt, wenn es um handwerklich produzierte Charakterweine geht.

Die Messe bietet einen Überblick über die aktuellen Trends der Weinszene. Zudem stellen die Stars und spannende Newcomer aus, die Top-Sommelier Bernd Kreis auf seiner permanenten Suche nach neuen und ungewöhnlichen Weinen entdeckt hat. Die Winzer präsentieren ihre Weine selbst.

Dieses Mal sind Top-Weingüter aus sechs Ländern dabei: Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Spanien und Portugal.

Stars und Newcomer der europäischen Weinszene wie Dr. Heger/Baden, Weingut Van Volxem/Saar, Weingut Bernhard Huber/Baden, Domaine Jamet/Rhône, Domaine Larmandier-Bernier/Champagne, Sepp Moser/Kremstal oder Vale da Capucha/Lissabon zeigen am 10. und 11. November ihre Weine in den Wagenhallen Stuttgart.

Informieren Sie sich bereits jetzt schon über die zur Verkostung stehenden Weine. Hier geht’s zum Online-Katalog Perspektive Wein 2019 …

Wo: Wagenhallen Stuttgart, Innerer Nordbahnhof 1, 70191 Stuttgart
Wann: 10. und 11. November 2019, jeweils von 11 – 18 Uhr

Der Ticketverkauf über Eventbrite ist nur noch bis Samstag, 10.11. um 18 Uhr möglich. Sie können Ihre Eintrittskarten aber auch direkt an der Tageskasse erwerben.
Zumindest am Sonntag rechnen wir mit einem sehr hohen Besucheraufkommen, da im Vorverkauf schon sehr viele Tickets verkauft wurden. Es empfiehlt sich also, das Ticket vorab zu kaufen.

Für immer aktuelle Infos folgen Sie uns auf Facebook oder Instagram.

Der Ticketvorverkauf endet einen Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Tickets sind auch direkt an der Tageskasse erhältlich.

Bring a friend-Ticket: Beim Kauf von zwei Tickets gibt’s ein drittes gratis dazu (beim Ticket-Angebot bitte entsprechend auswählen)

Fachbesucher melden sich bitte unter

Messerabatt: 10 Prozent auf alle präsentierten Weine bei Bestellung auf der Messe, ausgenommen einige Raritäten.

Anfahrt zur Perspektive Wein in den Wagenhallen Stuttgart
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Stadtbahn:
U5, U6, U7, U15 bis Haltestelle Pragfriedhof (Hedwig-Dohm-Straße hinunter an Berufsschule vorbei)
S-Bahn: S4, S5, S6, S60 bis Haltestelle Nordbahnhof (über Presselstraße bis zur Hedwig-Dohm-Straße)

Anfahrt mit PKW:
Anfahrt vom Hauptbahnhof:
Heilbronner Straße, direkt nach Pragfriedhof rechts abbiegen in die Hedwig-Dohm-Straße bis zum Wagenhallen-Parkplatz
Anfahrt aus Richtung Wolframstraße:
abbiegen in die Nordbahnhofstraße, 100 Meter nach Haltestelle Milchhof links abbiegen in die Eckartstraße, direkt rechts abbiegen in die Otto-Umfried-Straße. Geradeaus auf Innerer Nordbahnhof, nach ungefähr 300 Meter links abbiegen aufs Wagenhallengelände.

Liste der Aussteller:

Deutschland/Österreich/Italien: Georg Breuer (Rheingau), Weingut Künstler (Rheingau), Weingut Clemens Busch (Mosel), Weingut Fritz Haag (Mosel), Weingut Schloss Lieser (Mosel), Weingut Van Volxem (Saar), Weingut Dr. Randolf Kauer (Mittelrhein), Weingut Gunderloch (Rheinhessen), Weingut Sander (Rheinhessen), Weingut Wittmann (Rheinhessen), Weingut Dr. Heger (Baden), Weingut Bernhard Huber (Baden), Weingut Friedrich Becker (Pfalz), Weingut Christmann (Pfalz), Frank John (Pfalz), Weingut Leiner (Pfalz), Weingut Rudolf Fürst (Franken), Weingut Zimmerling (Sachsen), Weingut Aldinger (Württemberg), Weingut Beurer (Württemberg), Weingut Bernhard Ellwanger (Württemberg), Weingut Jürgen Ellwanger (Württemberg), Weingut Dautel (Württemberg), Weingut Heid (Württemberg), Obstbrennerei Käppler (Württemberg), Weingut Kistenmacher-Hengerer (Württemberg), Weingut Knauß (Württemberg), Bernd Kreis (Württemberg), Weingut Lassak (Württemberg), Weingut roterfaden (Württemberg), Ruxwein (Württemberg), Schefenacker Weingart (Württemberg), Weingut Schnaitmann (Württemberg), Weingut Wachtstetter (Württemberg), Weingut Wöhrwag (Württemberg), Weingut Zimmerle (Württemberg), Weingut Zipf (Württemberg), Weingut Sepp Moser (Kremstal), Fattoria Castagnoli (Chianti), Tenutae Lageder (Südtirol)

Frankreich: Billecart-Salmon (Champagne), Domaine Larmandier-Bernier (Champagne), Roses de Jeanne (Champagne), Domaine R. Pouillon & fils (Champagne), Thienpont Terroirs de Crus (Bordeaux), Domaine Stéphane Aladame (Burgund), Domaine Chevrot (Burgund), Domaine Jean-Noel Gagnard (Burgund), Domaine C. +C. Maréchal (Burgund), Domaine Jean-Hugues et Guilhem Goisot (Burgund), Domaine Belargus/Pithon-Paillé (Loire),  Domaine François Chidaine (Loire), Les Terres Blanches (Loire), Domaine André et Mireille Tissot (Jura), Eric Bordelet (Normandie), A.E.Dor (Cognac), Fanny Fougerat (Cognac), Francis Darroze (Armagnac), Domaine des Amouriers (Rhône), Domaine Jamet (Rhône),  Domaine François Villard (Rhône), Domaine Cosse-Maisonneuve (Cahors), Domaine La Suffrène (Provence), Château de Roquefort (Provence), Château Saint Maur (Provence), Domaine du Pas de l’Escalette (Languedoc), Domaine Canet Valette (Languedoc/Roussillon), Jean-Philippe Padié (Roussillon)

Spanien: Sierra de Toloño (Rioja), Coto de Gomariz/Jose Lois Sebio (Ribeiro), Las Botas (Jerez)

Portugal: Alves de Sousa (Douro), Antonio Madeira (Dão), Casa da Passarella (Dão), João Barbosa (Tejo/Alentejo), Vale da Capucha (Lisboa), Quinta de Santiago (Vinho Verde), Vinhos Barbeito (Madeira)

Ausgezeichnet: A Centenária von Antonio Madeira

A Centenária Dão Serra da Estrela 2014In seiner neuesten Ausgabe 03/19 hat das Weinmagazin VINUM unter anderem die Weine von Antonio Madeira entdeckt. Sein Spitzenwein A Centenária schneidet bei der Bewertung mit 19,5 von 20 Punkten Spitze ab. Der 2015er A Centenária besticht durch seine Vielschichtigkeit, Mineralität, Dichte und Eleganz und gehört für uns zu den ganz Großen Portugals. Ein Grund, warum wir die Weine von Antonio Madeira schon seit geraumer Zeit in unserem Sortiment führen. Und deshalb freuen wir uns auch besonders über die Auszeichnung.

Die Weine der Hochebene Serra da Estrela gehören mit zu den feinsten und spannungsreichsten Weinen Portugals. Sie profitieren von den bis zu 800 Meter hohen Lagen und den stark verwitterten Granitböden der Region. Traditionell stehen die Weinberge dort im gemischten Satz, einige der Reben – auch die von Antonio Madeiras A Centenária – sind über 100 Jahre alt und sorgen bei aller Frische und Spannung für viel Extrakt.

Weitere Infos zu Antonio Madeira …
Zur VINUM-Beschreibung …

FalstaffTrophy 2019: Bernd Kreis ist Sommelier des Jahres

And the winner is …

Es ist tatsächlich wahr geworden: Die Falstaff-Jury hat Bernd Kreis zum Sommelier des Jahres 2019 gewählt. Das freut uns natürlich sehr. Feiern Sie mit uns und testen die von ihm selektionierten Weine in unserer Weinbar am Schillerplatz in Stuttgart … Oder Sie bestellen einfach in unserem Online-Shop eine Auswahl aus unserem Sortiment individueller, handwerklich produzierter Weine.

Seit jetzt bereits neun Jahren zeichnet Falstaff den Sommelier des Jahres, den Newcomer des Jahres und den Winzer des Jahres aus. Außerdem wurde dieses Jahr auch eine Auszeichnung fürs Lebenswerk vergeben, die an Hanno Zilliken aus Saarburg an der Saar ging.

Neben Bernd Kreis als Sommelier des Jahres kommt ein weiterer Preisträger aus Württemberg: Moritz Haidle aus Stetten im Remstal räumte in der Kategorie Newcomer des Jahres ab. Der Winzer des Jahres kommt mit Mathieu Kauffmann vom Weingut Reichsrat von Buhl aus der Pfalz. Wir gratulieren allen Preisträgern herzlich.

Bernd Kreis war von 1991 bis 2001 als Chefsommelier in der Stuttgarter Wielandshöhe. 1992 erhielt er die Auszeichnung ‘Meilleur sommelier d’Europe’. Seit 1996 gibt es – anfangs neben der Tätigkeit als Sommelier bei Vincent Klink – die Weinhandlung Kreis, die Bernd heute mit großem Erfolg an zwei Standorten in Stuttgart führt. In der kleinen Bar in der Stuttgarter Innenstadtfiliale am Schillerplatz berät er immer noch ab und zu Weinbegeisterte und Weinliebhaber.

Die Aufgaben des Sommeliers werden sowohl von Bernd Kreis als auch von der Falstaff-Jury über die Grenzen des klassischen Images hinaus interpretiert: Neben der beratenden Tätigkeit fördert er immer wieder junge Winzertalente und ist unermüdlich im Bestreben, auch über die Landesgrenzen hinaus Verbindungen zwischen Weinregionen und Winzern herzustellen. Sein jüngstes Projekt: Die Perspektive Wein, eine Weinmesse, bei der eine Vielzahl der in den Ladengeschäften vertretenen Winzer aus Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, Österreich und Portugal ihre Weine präsentieren. Die Perspektive Wein findet jedes Jahr im November in den Stuttgarter Wagenhallen statt. Zudem bewirtschaftet Bernd Kreis einen 20 Ar großen Weinberg im Steilhang des Degerlocher Scharrenberg.

Große Hausmesse der Weinhandlung Kreis

75 Winzer aus fünf Ländern — Deutschland, Frankreich, Spanien, Portugal und Italien — präsentieren ihre Weine bei der Weinhandlung Kreis. Mittlerweile gehen wir schon auf die dritte Perspektive Wein zu. Das Ganze findet statt am 10. und 11. November in den Wagenhallen in Stuttgarts Norden.

Weitere Infos folgen in Kürze …

>>> www.facebook.com/wein.kreis/events/