Cool Climate – Cool Wines

Wer Klima sagt, der muss auch Wandel sagen. Denn seine Folgen sind für die Landwirtschaft im Allgemeinen und den Weinbau im Speziellen längst nicht mehr zu leugnen. Nicht umsonst hält mittlerweile der Begriff des Cool Climate Winegrowings als Gütekriterium Einzug in die Marketingsprache der Weinwirtschaft.

Aber wodurch zeichnet sich eine Cool Climate-Region aus? Bezogen auf den Wein ist damit nicht etwa die Nordseeküste gemeint. Stattdessen gibt es klare Kriterien: Die Durchschnittstemperatur während der Wachstumsphase der Reben beträgt zwischen 13°C und 15°C mit deutlichen Tag- und Nachtschwankungen, es gibt eine klare Verteilung der Jahreszeiten mit warmem, niederschlagsreichem Sommer, (manchmal auch zu) frostigem Winter und einem trockenen Herbst. Bekannteste Beispiele aus der europäischen Weinwelt sind wohl die Champagne, Chablis oder die Mosel.

Und was bedeutet das für die Weine? Die Aromatik und vor allem auch die Säure der Trauben profitiert von langen Reifephasen und dem Wechsel zwischen warmen Tagen und kühlen Nächten. Typische Rebsorten von Cool Climate-Weinen sind neben Riesling, Sauvignon Blanc und Chardonnay der Pinot Noir, Gamay oder Cabernet Franc. Was die Weine auszeichnet sind eine tolle Frische, knackige Säure und moderater Alkoholgehalt.

Cool Climate Juni 2021

Probepaket Juni

Cool Climate – Cool Wines

In unserem Probepaket aus kühlen Weinregionen sind neben dem Burgund, der Loire und der Mosel auch das atlantisch geprägte Klima von Ribeiro und die Höhenlagen der Rioja vertreten. Eine Möglichkeit auch in wärmeren Regionen Cool Climate-Weine zu produzieren besteht nämlich unter anderem darin – wie im Fall von Sandra Bravo – höhere Lagen zu bewirtschaften.

95,00 € (statt 106,10 €)
21,11 € pro Liter (statt 23,58 €)

95,00  inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

6 Flaschen 2020 Brauneberger Juffer Riesling Kabinett 2020 Juffer Riesling Kabinett, Weingut Schloss Lieser, Mosel
Wenn man Riesling mag, ist man an der Mosel genau richtig. Wenn man Riesling Kabinett mag, führt am Schloss Lieser kein Weg vorbei. Der Juffer balanciert derart virtuos zwischen Fruchtsüße und Säure, dass man schwer genug davon kriegt. Seine mineralische Ausdruckskraft sagt einem gleichzeitig mit jedem Schluck: Diese Trauben sind genau am richtigen Hang gewachsen.

8,5% vol
Allergenhinweis: Enthält Sulfite.
0,75 Liter kosten 14,90 €
19,87 € pro Liter
6 Flaschen 84,00 € (statt 89,40 €)
18,67 € pro Liter

84,00  inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

6 Flaschen 2018 Bourgogne Hautes Côtes de Beaune blanc2018 Hautes Côtes de Beaune blanc, Domaine Chevrot et Fils, Burgund
Mit Chardonnay aus dem Burgund macht man selten etwas verkehrt. Die Hautes Côtes de Beaune gehört zu den kühleren Apellationen im Burgund, was dem Wein eine mineralische Lebhaftigkeit und eine kräftige Struktur verleiht, die ihm ausgezeichnet steht. Dass Pablo Chevrots Chardonnay nach Burgundermaßstäben preislich im Rahmen bleibt, macht ihn (noch) zum Geheimtipp.

12,5% vol
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.
0,75 Liter kosten 22,90 €
30,53 € pro Liter
6 Flaschen 130,00 € (statt 137,40 €)
28,89 € pro Liter

130,00  inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

6 Flaschen 2018 Nahikun Blanco2018 Nahikun Blanco, Sierra de Toloño, Rioja
Dass Sandra Bravo ganz ausgezeichnete Arbeit leistet, spricht sich in der Weinwelt zunehmend herum. Grund dafür ist nicht zuletzt der Nahikun: In 500 m Höhe auf 80 Jahre alten Rebstöcken in fünf unterschiedlichen Parzellen gewachsen, reift der gemischte Satz 8 Monate im Holzfass. Sie ahnen schon: Ein großer Wein, dem man die Karaffe gönnen kann.

12,5% vol
Allergenhinweis: Enthält Sulfite.
0,75 Liter kosten 27,50 €
36,37 € pro Liter
6 Flaschen 156,00 € (statt 165,00 €)
34,67 € pro Liter

156,00  inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

6 Flaschen 2015 Abadía de Gomariz2015 Abadía de Gomariz, Coto de Gomariz, Ribeiro
Schon mal von Sousón, Brancellao, Ferron und Mencía gehört? Das sind die autochthonen, galizischen Rotweinrebsorten, deren Geschmack und Aroma Sie im Abadía de Gomariz nachspüren können. Was Sie erwartet ist ein raffinierter, ehrlicher Rotwein mit feinem Säurespiel in bester Trinkreife.

13,5% vol
Allergenhinweis: Enthält Sulfite.
0,75 Liter kosten 14,20 €
18,93 € pro Liter
6 Flaschen 80,00 € (statt 85,20 €)
17,78 € pro Liter

80,00  inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

6 Flaschen 2019 l'Ancien2019 l’Ancien, Domaine des Terres Dorées, Beaujolais
L’Ancien, das Alte, kann man bei diesem Beaujolais auf dreierlei beziehen. Die Reben sind gut 70 Jahre alt, die Barriques mindestens 5 Jahre alt, die Stilistik so alt wie der Beaujolais selbst: viel authentische Frucht. Jean-Paul Brun vinifiziert den Gamay nach burgundischer Tradition mit wenig Schwefel. Bei so viel Eleganz und Trinkfreude fragt man sich schon, warum Beaujolais eigentlich mal aus der Mode geraten ist.

13% vol
Allergenhinweis: Enthält Sulfite.
0,75 Liter kosten 12,20 €
16,27 € pro Liter
6 Flaschen 69,00 € (statt 73,20 €)
15,33 € pro Liter

69,00  inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

6 Flaschen Grololo Vin de FranceGrololo Vin de France,Pithon-Paillé
Grolleau heißt die französische Rebsorte. Lolo ist im Französischen die Brust. Beides zusammen ergibt… siehe Etikett. Die Rebsorte Grolleau hat man reinsortig nicht allzu häufig im Glas. Durch seinen frühen Austrieb hat der eher rückläufige Grolleau in kühlen Lagen eine sehr lange Reifephase. Das merkt man dem Grololo an. Sein tiefgründiges Aromenspiel zwischen roter Frucht in der Nase und würziger Nelke am Gaumen macht einfach Spaß.

12% vol
Allergenhinweis: Enthält Sulfite.
0,75 Liter kosten 14,40 €
19,20 € pro Liter
6 Flaschen 82,00 € (statt 86,40 €)
18,22 € pro Liter

82,00  inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Kategorien: Probepakete.