Geheimnis der Biodynamie

Womöglich ist Ihnen schon aufgefallen, dass viele unserer Weine „biodynamisch“ sind. Rund um diese Anbauform ranken sich zahlreiche Mythen und Gerüchte, dabei zählt die Biodynamie zu den spannendsten Entwicklungen der Weinwelt.

Winzer, die biodynamisch arbeiten, rücken den Boden komplett in das Zentrum ihres Schaffens. Deswegen verzichten sie auf chemisch-synthetischen Pflanzenschutz, synthetischen Dünger und stärken ihre Reben lieber auf natürliche Art.

So arbeiten die Winzer mit spezifischen Präparaten, die sie in homöopathischen Dosen auf die Reben und den Kompost ausbringen. Diese Zubereitungen basieren etwa auf Kuhmist oder Kieselmineralien und sollen den Boden stärken und das Wachstum unterstützen. Hinzu kommen Tees und naturkundliche Kräuter wie Baldrian und Schachtelhalm-Tee gegen Pilzkrankheiten. Viele Winzer, die den biodynamischen Grundsätzen folgen, richten ihre Arbeit zudem nach den Mondphasen aus. Sie sind davon überzeugt, dass die Rebe und ihre Rhythmen auch vom Mond und seiner Kraft beeinflusst werden.

Das klingt alles sehr esoterisch für Sie? Dann schauen Sie sich in der Liga der Spitzenwinzer um. Viele Top-Betriebe setzen seit Jahren auf diese Anbauform. Sie sind davon überzeugt, dass die Weine durch die Biodynamie lebendiger, komplexer und besser werden.

Es gibt übrigens verschiedene Zertifizierungen für den biodynamischen Anbau. Die bekanntesten in der Weinbranche sind der Anbauverband Demeter, respekt-BIODYN oder BIODYVIN.

Probepaket BioDynamie April 2021

Probepaket Biodynamie

Wir haben Ihnen eine Auswahl an großartigen Weinen zusammengestellt, die allesamt biodynamisch entstanden sind. Dass dabei überproportional viel Riesling vertreten ist, liegt nicht allein an unserer Faszination für diese Rebsorte. Widerstandsfähigkeit, lange Reifedauer und sehr ausgeprägte Terroir-Affinität prädestinieren ihn für den Anbau abseits des Mainstreams.

6 Flaschen 2019 Amphibolite Muscadet de Sèvre et MaineDomaine Landron – 2019 Amphibolite Muscadet de Sèvre et Maine
Wir lieben Muscadet, insbesondere im Frühling! Muscadet stammt von der Loiremündung und ist wunderbar leichtfüßig. Die Domaines Landron bringt die Faszination dieser Appellation perfekt ins Glas: Ihr Amphibolite Muscadet ist vom frischen Duft von Zitrusfrüchten geprägt, mit wunderbarer Salzigkeit im Geschmack.

12% vol
Allergenhinweis: Enthält Sulfite.
0,75 Liter kosten 12,70 €
16,93 € pro Liter
6 Flaschen 72,00 € (statt 76,20 €)
16,00 € pro Liter

6 Flaschen 2018 Vom roten Schiefer Riesling QualitätsweinClemens Busch- 2018 Vom roten Schiefer Riesling Qualitätswein
Clemens Busch arbeitet selbst in den Steillagen der Mosel biodynamisch. Das bedeutet noch mehr Arbeit, als die Moselwinzer ohnehin schon haben. Seine Weine sind sehr komplex und vielschichtig. Auch der Riesling vom Roten Schiefer spiegelt perfekt das Terroir, auf dem er gewachsen. Die Reben wachsen zum größten Teil in der Parzelle „Rothenpfad“, einer südöstlich ausgerichteten Steilstlage. Der Wein vereint das Aroma reifer Mirabellen mit einer feinen, fast pikanten Würzigkeit.

11% vol
Allergenhinweis: Enthält Sulfite.
0,75 Liter kosten 15,80 €
21,07 € pro Liter
6 Flaschen 90,00 € (statt 94,80 €)
20,00 € pro Liter

6 Flaschen 2018 Schilfsandstein Riesling Schwäbischer Landwein trockenWeingut Beurer – 2018 Schilfsandstein Riesling Schwäbischer Landwein trocken
Die Weine von Jochen Beurer sind unverkennbar und einzigartig. Der Winzer war einer der Ersten, der im Remstal auf die Biodynamie setzte. Er vergärt seine Weine spontan und gibt ihnen Zeit. Dadurch haben sie einen ganz eigenen Charakter, wie der Riesling vom Schilfsandstein zeigt: ein sehr kräftiger Wein mit intensiver Mineralik und prägnanter Säure.

11,5% vol
Allergenhinweis: Enthält Sulfite.
0,75 Liter kosten 12,50 €
16,67 € pro Liter
6 Flaschen 71,00 € (statt 75,00 €)
15,78 € pro Liter

6 Flaschen 2020 Riesling Qualitätswein trockenWeingut A. Christmann – 2020 Pfalz Riesling Qualitätswein trocken
Steffen und Sophie Christmann ist mit ihrem Einstiegsriesling etwas Großes gelungen: Ihr Gutswein ist von solch hoher Qualität und gleichzeitig so bodenständig, dass er ein wahrer Allrounder ist. Ein typischer Pfalzriesling mit lebendiger Säure, mineralischer Charakteristik und zitrischer Frucht. Man kann ihn quasi jeden Tag trinken und es würde nie langweilig werden. Macht einfach gute Laune.

11,5% vol
Allergenhinweis: Enthält Sulfite.
0,75 Liter kosten 11,90 €
15,87 € pro Liter
6 Flaschen 67,00 € (statt 71,40 €)
14,89 € pro Liter

6 Flaschen 2019 Anjou DemonLes Terres Blanches – 2019 Anjou Démon
Céline und Benoît Blet lesen ihre Trauben grundsätzlich bei Vollreife. Sie sind davon überzeugt, dass das für die perfekte Balance von Frucht und Tannine sorgt. Ihr Anjou Demon ist ein Cabernet Franc mit südlichem Touch: ein Wein voller Ausdruck mit beachtlicher Struktur und samtigen Tanninen. Diesem Wein sollten Sie ein paar Minuten Luft geben, dann entfaltet er sich noch besser!

14% vol
Allergenhinweis: Enthält Sulfite.
0,75 Liter kosten 15,60 €
20,80 € pro Liter
6 Flaschen 88,00 € (statt 93,60 €)
19,56 € pro Liter

6 Flaschen 2016 Cuvée Les OrmeauxClos Puy Arnaud – 2016 Cuvée les Ormeaux Castillon Côtes de Bordeaux
Selbst im Bordeaux mit seinem maritimen Klima ist der biodynamische Anbau möglich. Das beweisen Thierry Valette und Anne Caldéroni, die das Château führen. Ihre Weine sind stets kraftvoll, rund und samtig. Insbesondere ihre Cuvée „Les Ormeaux“ ist eine absolute Empfehlung: Ein Bordeaux, der vollends im Gleichgewicht ist in seiner Mineralik, Frucht und Spannung. Ein Wein, der pure Eleganz ausstrahlt. Insbesondere der 2016er ist ein absoluter Top-Jahrgang!

13,5% vol
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß enthalten.
0,75 Liter kosten 26,30 €
35,07 € pro Liter
6 Flaschen 149,00 € (statt 157,80 €)
33,11 € pro Liter