Live im Wein-Kreis mit Franck Hermann

Hier müssen Sie zunächst YouTube das Setzen eines Cookies erlauben.
Damit erhalten Sie Zugriff auf Inhalte von YouTube, einem externen Drittanbieter

YouTube privacy policy

Wenn Sie diesem Hinweis zustimmen, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite lädt neu. Je nach Browsereinstellung kann es dabei zu Kollaterlaschäden der DSGVO kommen und das Video lädt trotzdem nicht. Ärgern Sie sich nicht.

Besuchen Sie stattdessen direkt unseren YouTube-Kanal!

22. Februar
Clos de Gamot, Cahors 2019
Nein, Kilian und Björn sind nicht kleiner geworden, die Flasche war einfach großartig. Zum einen durch ihre Größe als Magnum, zum anderen ihr Inhalt. Der Malbec mit Noten von Cassis, Kakao und einem Hauch Lakritz bietet einen unglaublichen Genuss und Lagerpotential für kleines Geld. Dass wir ihn überhaupt in seiner jetzigen Form genießen können, grenzt jedoch an ein Wunder und ist einzig und allein der Familie Jouffreau zu verdanken. Als die Reblaus im späten 19 Jahrhundert in Europa wütete und ganze Weinbauregionen zerstörte erhielt ein Vorfahre von Franck Hermann einige seiner Malbec Reben und pfropfte diese auf widerstandsfähige Rebstöcke aus Amerika. So erhielt er den Malbec im Cahors. Einige dieser Reben existieren noch heute und aus ihnen wird die Cuvée des Vignes Centenaires gekeltert (ebenfalls erhältlich). Im über vier Jahrhunderte alten Familienweingut werden die meisten Arbeiten von der qualitätsversessenen Familie in Handarbeit ausgeführt.
Im jungen Alter passt er gut zu gegrilltem Rind mit Trüffel, nach längerer Reifung ideal zu Ente, wobei es sich generell lohnt diesen Wein ein paar Jahre zur Seite zu legen.

0,75 l kosten 14,00 
Preis pro Liter: 18,67€
Allergenhinweis: Enthält Sulfite.
Alkoholgehalt: 13,5 % vol

14,00  inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Kategorien: Live im Wein-Kreis.