Sandra Bravo im Wein-Kreis

Hier müssen Sie zunächst YouTube das Setzen eines Cookies erlauben.
Damit erhalten Sie Zugriff auf Inhalte von YouTube, einem externen Drittanbieter

YouTube privacy policy

Wenn Sie diesem Hinweis zustimmen, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite lädt neu. Je nach Browsereinstellung kann es dabei zu Kollaterlaschäden der DSGVO kommen und das Video lädt trotzdem nicht. Ärgern Sie sich nicht.

Besuchen Sie stattdessen direkt unseren YouTube-Kanal!

19. Januar
Rioja La Dula Garnachas de Altura 2018, Sierra de Tolono
Große Finesse und kühle Frische aus den Höhenlagen der Rioja Alavesa zeichnet den La Dula aus, ein Wein der mit herkömmlichen Riojaklischees bricht und ganz viel Qualität zu vergleichsweise kleinem Preis liefert. Dass auch die Winzerin dazu charmant und erfrischend ist, beweist unser Live im Wein-Kreisfolge vom 19. Januar!
Speiseempfehlung:  Manchego und sonstige salzige Hartkäse, Serranoschinken, in Rotwein geschmortes Huhn, Schweinebraten (auch kalt), Oliven.
€ 17,70

Martin Tesch im Wein-Kreis

Hier müssen Sie zunächst YouTube das Setzen eines Cookies erlauben.
Damit erhalten Sie Zugriff auf Inhalte von YouTube, einem externen Drittanbieter

YouTube privacy policy

Wenn Sie diesem Hinweis zustimmen, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite lädt neu. Je nach Browsereinstellung kann es dabei zu Kollaterlaschäden der DSGVO kommen und das Video lädt trotzdem nicht. Ärgern Sie sich nicht.

Besuchen Sie stattdessen direkt unseren YouTube-Kanal!

12. Januar
Riesling Unplugged 2019, Weingut Tesch
Riesling in puristischer Form vom Rockstar der deutschen Winzer Martin Tesch. Dass es im Gespräch selbst nicht nur um Wein ging versteht sich von selbst. Er erzählte uns von der Kooperation mit einer populären Poppunktband und warum die Ahnengeschichte der Familie so interessant ist. Das war mindestens genauso spannend wie die Hintergründe und -gedanken zur Produktion des Weinguts Tesch. Hinterher hat man ein sehr gutes Gefühl dafür, warum dieser schnörkellose Riesling Unplugged heißt

Speiseempfehlung: Forelle (am besten geräuchert), Lachs, Wiener Schnitzel, Sülze (auch vegetarisch), Rauchfleisch oder geräucherter Schinken, frischer Ziegenkäse, Räuchertofu, Maultaschen (auch vegetarisch), Zitronenhuhn, Mezze

Catherine Maisonneuve im Wein-Kreis

Hier müssen Sie zunächst YouTube das Setzen eines Cookies erlauben.
Damit erhalten Sie Zugriff auf Inhalte von YouTube, einem externen Drittanbieter

YouTube privacy policy

Wenn Sie diesem Hinweis zustimmen, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite lädt neu. Je nach Browsereinstellung kann es dabei zu Kollaterlaschäden der DSGVO kommen und das Video lädt trotzdem nicht. Ärgern Sie sich nicht.

Besuchen Sie stattdessen direkt unseren YouTube-Kanal!

5. Januar
2015 Cahors La Fage, Cosse-Maisonneuve
Anfang Januar hatten wir das Vergnügen mit Catherine Maisonneuve von der Domaine Cosse Maisonneuve im Wein-Kreis. Die Quereinsteigerin hat die Winzerszene im Cahors mittlerweile ordentlich aufgewirbelt. Wer diesen Wein probiert, weiß warum. Besonders bekannt ist sie für den Rotwein, den Bernd Kreis an diesem Abend mit Catherine probierte: der La Fage.

Speiseempfehlung: Ente oder Gans in allen Variationen, Trüffelgerichte (schwarzer Trüffel ist dann saisonal nicht nur besser, sondern obendrein auch günstiger als vor den Festen), Pasta mit Ragú, Gulasch, Wildschweinkeule, Charcuterie, Käse: salzige Hartkäse, Roquefort, Rillettes

Domaine des Roches Neuves im Wein-Kreis

Hier müssen Sie zunächst YouTube das Setzen eines Cookies erlauben.
Damit erhalten Sie Zugriff auf Inhalte von YouTube, einem externen Drittanbieter

YouTube privacy policy

Wenn Sie diesem Hinweis zustimmen, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite lädt neu. Je nach Browsereinstellung kann es dabei zu Kollaterlaschäden der DSGVO kommen und das Video lädt trotzdem nicht. Ärgern Sie sich nicht.

Besuchen Sie stattdessen direkt unseren YouTube-Kanal!

29. Dezember
2017 Saumur Champigny Les Terres Chaudes, Domaine des Roches Neuves
Leider war Thierry Germain von Domaine des Roches Neuves an diesem Abend kurzfristig verhindert, sodass wir den Saumur allein verkosten mussten. Dennoch ein gelungener Abend mit Cabernet Franc vom Feinsten.

Speiseempfehlung: Fleischfondue, Steak, Tartar, Gefüllte Paprika (natürlich auch vegetarisch), Charcuterie,  Ratatouille

Frank John im Wein-Kreis

Hier müssen Sie zunächst YouTube das Setzen eines Cookies erlauben.
Damit erhalten Sie Zugriff auf Inhalte von YouTube, einem externen Drittanbieter

YouTube privacy policy

Wenn Sie diesem Hinweis zustimmen, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite lädt neu. Je nach Browsereinstellung kann es dabei zu Kollaterlaschäden der DSGVO kommen und das Video lädt trotzdem nicht. Ärgern Sie sich nicht.

Besuchen Sie stattdessen direkt unseren YouTube-Kanal!

22. Dezember
Riesling Sekt Brut -32-, Frank John
Frank John ist eine Instanz für alle Fans von Spitzensekten. Kurz vor Weihnachten tranken wir diesen großartigen Sekt mit dem Winzer persönlich. Er erzählte uns, worauf es ihm beim Sektmachen ankommt und welche Entwicklungen und Trends er derzeit beobachtet.

Speiesempfehlung: Salziges Blätterteiggebäck mit Kräutern, geräucherte Forelle, Brandade de Morue (Stockfischpüree), unsere Makrelenpaté von La Gondola, Nordseekrabben, Fischrillettes, Wiener Schnitzel

Guillaume Gilles im Wein-Kreis

Hier müssen Sie zunächst YouTube das Setzen eines Cookies erlauben.
Damit erhalten Sie Zugriff auf Inhalte von YouTube, einem externen Drittanbieter

YouTube privacy policy

Wenn Sie diesem Hinweis zustimmen, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite lädt neu. Je nach Browsereinstellung kann es dabei zu Kollaterlaschäden der DSGVO kommen und das Video lädt trotzdem nicht. Ärgern Sie sich nicht.

Besuchen Sie stattdessen direkt unseren YouTube-Kanal!

15. Dezember
2018 Gamay de la Vallée du Doux Combeaux Massardières, Domaine Guillaume Gilles

Mitte Dezember war Guillaume Gilles zu Gast im Wein-Kreis, mit dem wir einen Gamay aus einer nahezu unbekannten Appellation verkostet haben. Der Wein stammt vom Fuße des Zentralmassivs oberhalb von Cornas. Dort entdeckte Gilles jahrzehntealte Reben auf Granitboden. Eigentlich wurden daraus nur Trauben für den Eigenbedarf der lokalen Bauern produziert. Für uns war es Liebe auf den ersten Schluck. Dieser Gamay ist kräftig strukturiert, er weist eine beachtliche Komplexität aus und besitzt burgunderhafte Züge. Einfach köstlich!

Speiseempfehlung: Ziegenkäse (Achtung, kein Ziegencamembert), am besten mittel- bis sehr gereift, Huhn, französische Salami, Quiche oder Flammkuchen