Unsere Ladengeschäfte: wieder geöffnet

Vorerst mit geänderten Öffnungszeiten

Unsere Ladengeschäfte in der Böheimstraße und in unserer Innenstadtfiliale in der Dorotheenstraße sind abhängig von den tatsächlichen Bestimmungen und Auflagen der Behörden wieder geöffnet, vorerst allerdings nur mit eingeschränkten Öffnungszeiten.

Öffnungszeiten Böheimstraße
Montag – Freitag 10.00 – 18.00 Uhr
Samstag              10.00 – 16.00 Uhr

Öffnungszeiten Dorotheenstraße
Montag geschlossen
Dienstag – Freitag 12.00 – 18.00 Uhr
Samstag                10.00 – 16.00 Uhr

Bestellungen ab sofort – im Online-Shop – per Mail – telefonisch 0711-76 28 39 – Lieferung innerhalb Stuttgarts jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag

Unser Lieferservice in Stuttgart

Im Stadtgebiet Stuttgart bringen wir Ihre Bestellung dienstags, donnerstags und freitags direkt ins Haus.
So geht’s: Sie bestellen direkt online in unserem Shop, per Mail () oder per Telefon (0711-76 28 39) und unser Fahrer bringt Ihren Wein zu Ihnen. Ab einem Rechnungsbetrag über 120 Euro ist die Lieferung gratis. Darunter fällt eine Lieferpauschale von lediglich 8 Euro an. Wenn wir Ihre Bestellung an einem bestimmten Ort ablegen sollen, muss die Zahlung vorab erfolgen, am besten und einfachsten lässt sich das online über unseren Shop abwickeln. Für abgelegte Ware übernehmen wir keine Haftung.

Versand per Paketdienst läuft regulär weiter
Deutschlandweit besteht unser bewährter Versand natürlich weiter. Bei einer Bestellung vormittags erhalten Sie Ihren Wein in der Regel innerhalb von 1 bis 2 Tagen.

Bestellungen ab sofort – hier im Online-Shop – per Mail – telefonisch 0711-76 28 39 – Lieferung innerhalb Stuttgarts jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag

Perspektive Wein 2019 – Bilder von der Messe der Weinhandlung Kreis

Auf unserer großen Hausmesse Perspektive Wein haben über 80 Aussteller ihre Weine präsentiert. Die Resonanz war riesengroß, sowohl bei den Ausstellern als auch bei unseren Kunden. Wir hoffen, es hat Ihnen gefallen und Sie haben viele interessante Gespräche geführt und außergewöhnliche Weine getestet. Die Messe der Weinhandlung Kreis ist vorbei, aber in unserer Bildergalerie haben wir zumindest eine Auswahl an Fotos und Impressionen für Sie zusammengestellt. Und was die  Weine angeht: Die finden Sie ganzjährig in unseren Ladengeschäften oder online in unserem Shop.

Für immer aktuelle Infos zur Perspektive Wein und anderen Veranstaltungen folgen Sie uns auf Facebook oder Instagram.

Ausgezeichnet: A Centenária von Antonio Madeira

A Centenária Dão Serra da Estrela  2014In seiner neuesten Ausgabe 03/19 hat das Weinmagazin VINUM unter anderem die Weine von Antonio Madeira entdeckt. Sein Spitzenwein A Centenária schneidet bei der Bewertung mit 19,5 von 20 Punkten Spitze ab. Der 2015er A Centenária besticht durch seine Vielschichtigkeit, Mineralität, Dichte und Eleganz und gehört für uns zu den ganz Großen Portugals. Ein Grund, warum wir die Weine von Antonio Madeira schon seit geraumer Zeit in unserem Sortiment führen. Und deshalb freuen wir uns auch besonders über die Auszeichnung.

Die Weine der Hochebene Serra da Estrela gehören mit zu den feinsten und spannungsreichsten Weinen Portugals. Sie profitieren von den bis zu 800 Meter hohen Lagen und den stark verwitterten Granitböden der Region. Traditionell stehen die Weinberge dort im gemischten Satz, einige der Reben – auch die von Antonio Madeiras A Centenária – sind über 100 Jahre alt und sorgen bei aller Frische und Spannung für viel Extrakt.

Weitere Infos zu Antonio Madeira …
Zur VINUM-Beschreibung …

FalstaffTrophy 2019: Bernd Kreis ist Sommelier des Jahres

And the winner is …

Es ist tatsächlich wahr geworden: Die Falstaff-Jury hat Bernd Kreis zum Sommelier des Jahres 2019 gewählt. Das freut uns natürlich sehr. Feiern Sie mit uns und testen die von ihm selektionierten Weine in unserer Weinbar am Schillerplatz in Stuttgart … Oder Sie bestellen einfach in unserem Online-Shop eine Auswahl aus unserem Sortiment individueller, handwerklich produzierter Weine.

Seit jetzt bereits neun Jahren zeichnet Falstaff den Sommelier des Jahres, den Newcomer des Jahres und den Winzer des Jahres aus. Außerdem wurde dieses Jahr auch eine Auszeichnung fürs Lebenswerk vergeben, die an Hanno Zilliken aus Saarburg an der Saar ging.

Neben Bernd Kreis als Sommelier des Jahres kommt ein weiterer Preisträger aus Württemberg: Moritz Haidle aus Stetten im Remstal räumte in der Kategorie Newcomer des Jahres ab. Der Winzer des Jahres kommt mit Mathieu Kauffmann vom Weingut Reichsrat von Buhl aus der Pfalz. Wir gratulieren allen Preisträgern herzlich.

Bernd Kreis war von 1991 bis 2001 als Chefsommelier in der Stuttgarter Wielandshöhe. 1992 erhielt er die Auszeichnung ‘Meilleur sommelier d’Europe’. Seit 1996 gibt es – anfangs neben der Tätigkeit als Sommelier bei Vincent Klink – die Weinhandlung Kreis, die Bernd heute mit großem Erfolg an zwei Standorten in Stuttgart führt. In der kleinen Bar in der Stuttgarter Innenstadtfiliale am Schillerplatz berät er immer noch ab und zu Weinbegeisterte und Weinliebhaber.

Die Aufgaben des Sommeliers werden sowohl von Bernd Kreis als auch von der Falstaff-Jury über die Grenzen des klassischen Images hinaus interpretiert: Neben der beratenden Tätigkeit fördert er immer wieder junge Winzertalente und ist unermüdlich im Bestreben, auch über die Landesgrenzen hinaus Verbindungen zwischen Weinregionen und Winzern herzustellen. Sein jüngstes Projekt: Die Perspektive Wein, eine Weinmesse, bei der eine Vielzahl der in den Ladengeschäften vertretenen Winzer aus Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, Österreich und Portugal ihre Weine präsentieren. Die Perspektive Wein findet jedes Jahr im November in den Stuttgarter Wagenhallen statt. Zudem bewirtschaftet Bernd Kreis einen 20 Ar großen Weinberg im Steilhang des Degerlocher Scharrenberg.