Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Filter by Categories
Veranstaltungen Schillerplatz
Probepakete
Live im Wein-Kreis Kategorie
Infos
Wein der Woche
Spargel
Rezepte

WEINSUCHE

Länder und Regionen

zusätzliche Selektionsmerkmale

Nach Preis filtern

Domaine du Pas de l'Escalette

F-34700 Poujols

Der Pas de l’Escalette ist der aprupte Übergang vom kargen Plateau de Larzac am südlichen Rand des Zentralmassivs zum mediterranen Languedoc. Diese Gegend hat wenig von der Lieblichkeit des Mittelmeerraums. Vielmehr ist die Landschaft von einer dramatischen, ja brutalen Schönheit. Das beste Zeugnis für die extemen Bedingungen in diesem Raum sind die Clapas genannten, riesigen Steinwälle, die sich zwischen den Weinbergen (Felder gibt es wegen des kargen Bodens kaum) auftürmen. Die über Jahrhunderte aus den Weingärten zusammengeklaubten Steinbrocken messen nicht selten Breiten von 10 und Höhen bis über 3 Metern. Julien Zernott und Delphine Rousseau haben 2002 ihr Weingut am Pas de l’Escalette gegründet. Mit viel Optimismus und Durchhaltevermögen haben sie Parzelle um Parzelle alter Reben gekauft und nicht wenige neue Terrassen gepflanzt. Dies ist in den meisten Weinbergen ein Kinderspiel aber am Pas de l’Escalette kommt die Neuanlage eines Weinbergs fast einer Herkulesaufgabe gleich. Die Beiden wussten aber immer ganz genau, dass sich die Mühe lohnen würde, denn das Terroir der Gegend ist, sind die Reben einmal fest und tief verwurzelt, hervorragend. Die relativ hohe Lage von 350 bis 400 Metern und der Nord-Süd Verlauf des Tals (alle Weinberge sind nach Osten oder Westen ausgerichtet und somit nur zuj Teil der prallen Sonne ausgesetzt) sowie der kalkige Boden bergen die Voraussetzungen zur Erzeugung außergewöhnlicher Weine. Und die gibt es bei der Domaine du Pas de l’Escalette am laufenden Band. Angefangen beim fruchtig unkomplizierten Petit Pas über den Grand Pas bis hin zu den Einzellagenweine ist alles überragend. Die Weißweine sind von einer Qualität, von der man im Süden sonst träumen kann. Nicht ohne Grund chreibt die Revue des Vins de France über die Weine des Pas de L’Escalette, dass an ihnen kein Weg vorbei führt.

Rebfläche: 20 Hektar
Boden: Steinige Kalkböden
Rebsorten: Carignan, Grenache, Syrah, Cinsault, Carignan blanc, Terret Bourret

Filter products Showing all 7 results
Länder und Regionen
zusätzliche Selektionsmerkmale
  • Le Grand Pas Coteaux du Languedoc Terrasses de Larzac 2019

    Le Grand Pas Coteaux du Languedoc Terrasses de Larzac 2019

    28,80 

    Inhalt: 0,75 l
    Preis pro Liter: 38,4 €
    Domaine du Pas de l'Escalette
    Biowein, Kontrollstelle: FR-BIO-10

    Allergenhinweis: Enthält Sulfite.

    Le Grand Pas beweist wahre Größe. Er beeindruckt durch seine komplette und ausgewogene Art. Alles ist so, wie es sein muss. Im Geschmack herrlich saftig, samtig, rund und gleichzeitig spannend sowie anregend. Erfreulicherweise schmeckt er bereits in seiner Jugend mehr als verführerisch. Dies sollte aber nicht davon abhalten, einige Flaschen länger einzulagern, den der Grand Pas verfügt über ausgezeichnete Lagerfähigkeiten und ist in der Lage, sich über viele Jahre hinweg positiv zu entwickeln. Das ist ganz große Klasse, wie sie nur von wenigen Erzeugern erreicht wird.

    inkl. 19 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

  • Le Grand Pas Languedoc Terrasses de Larzac 2018

    Le Grand Pas Languedoc Terrasses de Larzac 2018

    28,50 

    Inhalt: 0,75 l
    Preis pro Liter: 38 €
    Domaine du Pas de l'Escalette
    Biowein, Kontrollstelle: FR-BIO-10

    Allergenhinweis: Enthält Sulfite.

    Le Grand Pas beweist wahre Größe. Er beeindruckt durch seine komplette und ausgewogene Art. Alles ist so, wie es sein muss. Im Geschmack herrlich saftig, samtig, rund und gleichzeitig spannend sowie anregend. Erfreulicherweise schmeckt er bereits in seiner Jugend mehr als verführerisch. Dies sollte aber nicht davon abhalten, einige Flaschen länger einzulagern, den der Grand Pas verfügt über ausgezeichnete Lagerfähigkeiten und ist in der Lage, sich über viele Jahre hinweg positiv zu entwickeln. Das ist ganz große Klasse, wie sie nur von wenigen Erzeugern erreicht wird.

    inkl. 19 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

  • Les Clapas blanc Vin de Pays de l'Hérault 2019

    Les Clapas blanc Vin de Pays de l'Hérault 2019

    24,60 

    Inhalt: 0,75 l
    Preis pro Liter: 32,8 €
    Domaine du Pas de l'Escalette
    Biowein, Kontrollstelle: FR-BIO-10

    Allergenhinweis: Enthält Sulfite.

    Der Clapas blanc ist ein echtes Meisterwerk. Er vereint mediterranes Flair mit der Kühle des Nordens und beweist ein hervorragendes Reifepotenzial. Rassiges Bukett mit Zitrusaromen; schlanker sehr frischer mineralischer Geschmack mit schöner Länge. Eine Referenz für Südfrankreich!

    inkl. 19 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

  • Les Clapas rouge Coteaux du Languedoc Terrasses de Larzac 2019

    Les Clapas rouge Coteaux du Languedoc Terrasses de Larzac 2019

    17,00 

    Inhalt: 0,75 l
    Preis pro Liter: 22,67 €
    Domaine du Pas de l'Escalette
    Biowein, Kontrollstelle: FR-BIO-10

    Allergenhinweis: Enthält Sulfite.

    Der Clapas rouge ist die Visitenkarte des Weinguts und alles andere als ein typischer Languedocwein. Schon im Bukett bringt er eine Finesse, wie man sie von einem erstklassigen Bordeaux aus (leider) vergangenen Tagen erwarten würde. Natürlich gibt es im Geschmack die Saftigkeit, Würze und Geschmeidigkeit eines Languedocweines. Diese werden aber von einem Korsett aus Mineralität, feiner Säure und Frische in eine top-elegante Form gebracht. Hier erhält man ganz große Klasse zu einem sehr moderaten Kurs.

    inkl. 19 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

  • Les Petits Pas Languedoc Terrasses de Larzac 2020

    Les Petits Pas Languedoc Terrasses de Larzac 2020

    13,50 

    Inhalt: 0,75 l
    Preis pro Liter: 18 €
    Domaine du Pas de l'Escalette
    Biowein, Kontrollstelle: FR-BIO-10

    Allergenhinweis: Enthält Sulfite.

    Herrlich saftig, frischer Rotwein. Obwohl es hier weniger um Komplexität oder große Geschmackstiefe geht, ist der Petits Pas weit mehr als ein einfacher Einstiegs-Sommerrotwein. Er trägt zweifellos die Pas de l'Escalette Signatur mit spannungsgeladenem Geschmack und Mineraltität. Hervorragendes Preis/Qualitätsverhältnis!

    inkl. 19 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

  • Les Petits Pas Languedoc Terrasses de Larzac Bio 2019

    Les Petits Pas Languedoc Terrasses de Larzac Bio 2019

    13,50 

    Inhalt: 0,75 l
    Preis pro Liter: 18 €
    Domaine du Pas de l'Escalette
    Biowein, Kontrollstelle: FR-BIO-10

    Allergenhinweis: Enthält Sulfite.

    Herrlich saftig, frischer Rotwein. Obwohl es hier weniger um Komplexität oder große Geschmackstiefe geht, ist der Petits Pas weit mehr als ein einfacher Einstiegs-Sommerrotwein. Er trägt zweifellos die Pas de l'Escalette Signatur mit spannungsgeladenem Geschmack und Mineraltität. Hervorragendes Preis/Qualitätsverhältnis!

    inkl. 19 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

  • Ze Rozé Languedoc 2020

    Ze Rozé Languedoc 2020

    12,30 

    Inhalt: 0,75 l
    Preis pro Liter: 16,4 €
    Domaine du Pas de l'Escalette
    Biowein, Kontrollstelle: FR-BIO-10

    Allergenhinweis: Enthält Sulfite.

    Der Ze Rozé ist verdientermaßen einer unserer beliebtesten Rosés und meist schon kurz nach Eintreffen ausverkauft. Er wartet mit einer rassigen Frische sowie mit schlankem und mineralischem Geschmack auf. Diese Eigenschaften würde man so nicht in einem Rosé aus dem Languedoc erwarten. Hier macht das einzigartige Terroir des Pas de l'Escalette in Verbindung mit dem Können der Ausnahmewinzer Julien Zernott und Delphine Rousseau den Unterschied.

    inkl. 19 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

0

Your Cart