Aktuelle Öffnungszeiten

Filiale Dorotheenstraße 2
Dienstag bis Freitag 12 bis 18 Uhr
Samstag 10 bis 16 Uhr

Filiale Böheimstraße 43
Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr
Samstag 10 bis 16 Uhr

Wein der Woche

Die Musik der vier Weine der Woche im Februar werden von keinem geringeren ausgesucht als dem genialen Rainer Trüby. Wer den DJ, Produzenten und Veranstalter aus Freiburg nicht kennt, hat selbst Schuld. Außer Musik liebt Rainer gutes Essen und natürlich Wein. So legt er nicht nur weltweit in Clubs auf, sondern ist auch immer wieder musikalischer Ehrengast bei coolen Weinveranstaltungen wie unserer Perspektive Wein. Stay tuned und lasst Euch von Rainers Selektion überraschen! Wie immer veröffentlichen wir die Playlist in unserem Mixcloud Account.

Der Wein
2016 Anjou Les Hautes Bruyères, Les Terres Blanches
Der Haut Bruyères ist sicher einer der außergewöhnlichsten Cabernet Francs der Loire. Er kommt aus einer abgelegenen Zone am südlichen Rand des Anjou, wo eigentlich kaum Weinbau zu finden ist. Hier herrschen fruchtige Lehmböden vor, die für kraftvolle Weine sorgen. So zeichnet sich der Hautes Bruyères durch Kraft und Struktur sowie solide Tannine aus. Weil er stets aus hochreifen Trauben gelesen wird, duftet er nach Oliven und Kräutern. Flüchtige Verkoster könnten ihn leicht für einen mediterranen Wein halten. Wenn man ihn in der Karaffe Luft zum Atmen gibt, entfaltet er seinen ganzen Charme und bringt schließlich viel Finesse zum Vorschein.
18,90 €

Die Musik
Willie Colon & Ruben Blades: Plastico (USA, 1978)
Als DJ braucht man öfter mal sogenannte Brückenplatten, um stilistisch von A nach B zu gelangen. „Plastico“ von Willie Colon und Ruben Blades ist so eine, um von 70´s Disco / Funk / Boogie zu Salsa oder Latin Jazz zu finden.

Komplette Playlist auf Mixcloud anhören >>

Neuigkeiten aus der Weinhandlung

Quinta da Gaivosa White Port 20 Jahre
Vor ein paar Tagen haben wir eine absolute Besonderheit von der Familie Alves des Sousa bekommen: den ersten 20 YO White Port aus der Quinta da Gaivosa. Die Familie steht schon lange für Portweine auf Spitzenniveau. Vor zwanzig Jahren begannen sie, weiße Portweine aus ihren besten Lagen herzustellen. Dieser Wein ist die Premiere ihres 20-jährigen weißen Ports und wir sind begeistert. Allein die funkelnde Bernsteinfarbe, allein der komplexe Duft von Orangenschalen, kandierten Früchten, Rosmarin und Ahornsirup! Im Geschmack ist er weich und gleichzeitig quicklebendig, dazu sehr vollmundig mit leicht erdigen Noten.

Ein neuer Spätburgunder von Julian Huber
Es gibt einen neuen Spätburgunder von Julian Huber. Es ist der erstmalige Jahrgang aus der Köndringer Lage „Alte Burg“. Die Lage liegt direkt neben dem Malterdinger Bienenberg. Die Reben wachsen hier auf hellgelbem Muschelkalk und sind nach Südosten ausgerichtet, gleichzeitig ist die Lage sehr windoffen. Das sorgt für den perfekten Dreiklang aus Sonne, Mineralik und Frische. Wie alle Weine von Huber ist auch dieser Spätburgunder sehr straff, klar und komplex. Großes Pinot-Kino mit enormen Reifepotenzial.

Der neue Jahrgang aus der Domaine Lassak
Eine tolle Überraschung erreichte uns aus der Domaine Lassak aus Hessigheim. Der Name steht für eines der angesagtesten Weingüter aus Württemberg derzeit, weil die Weine von Stefanie und Fabian Lassak so unverkennbar sind: Württemberger mit Ecken und Kanten, die alles über ihre Herkunft erzählen und stets eine kräftige Struktur mitbringen. Eigentlich haben wir erstmal nur mit den 2019er-Weißweinen gerechnet, doch nun sind auch schon die Lemberger und Spätburgunder auf der Flasche. Im Weingut sind die Weine bereits ausverkauft, sodass wir uns umso mehr über die Lieferung freuen.

Onlineverkostung mit Weingut Lassak bei Dr. Wolfgang Staudt

Wir empfehlen dringend: die Onlineverkostungen mit Wolfgang Staudt. Ganz besonders natürlich die am 13. März 2021 von 19.00 – 21.00 Uhr. Gemeinsam mit Fabian Lassak verkostet Bestsellerautor und Weinexperte Wolfgang Staudt drei Weine von einem der spannendsten Weingüter entlang des Neckars. Alle Infos zur Teilnahme und wie Sie an die entsprechenden Weine für die Verkostung gelangen finden Sie hier.

WRINT Flaschen Podcast Doppel-Paket »Domaine Goisot und Beaujolais«

Am Mittwoch, den 10. März sowie am Mittwoch, 31. März 2021, findet jeweils ab 20.30 Uhr die 87. und die 88. Ausgabe des Live-Podcasts WRINT Flaschen statt. Holger Klein und Christoph Raffelt führen durch die einzigartige Wein-Unterhaltungssendung, bei der man live mittrinken und seine Meinung via Chat äußern kann. Das Thema der ersten Sendung sind drei Weine von Goisot, das Thema der zweiten Sendung drei Weine aus dem Beaujolais. Das Paket beinhaltet folgende Auswahl:

Goisot – St. Birs Exogyra Virgula 2019
Goisot – Aligoté 2019
Goisot – Corps de Garde Pinot 2018

Château Cambon – Beaujolais 2019
Domaine des Terres Dorées – Côte de Brouilly 2019
Domaine Lapierre – Morgon 2019

Wie die Teilnahme am Podcast genau funktioniert, erfahren Sie in Christoph Raffelts Blog Originalverkorkt.de.

Die entsprechenden Weine finden Sie natürlich bei uns als Probepaket. Entweder im einzeln als 3er Paket oder alle sechs weine zusammen.

HIER BESTELLEN >> 

Live im Wein-Kreis

Live im Wein-Kreis heißt Weine von exzellenter Qualität und WinzerInnen in Plauderlaune. Jeden Dienstagabend um 20 Uhr live auf Instagram mit Bernd und Kilian Kreis. Sichern Sie sich jetzt schon die Weine für die kommenden Sendungen und machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel. Posten Sie spätestens am Folgetag der Livesendung ein Bild vom jeweiligen Wein mit Ihrer Speisebegleitung mit den Hashtags #weinhandlungkreis und #liveimweinkreis und gewinnen Sie Nachschub vom entsprechenden Wein.

Wer die Live-Verkostung verpasst, kann sich das Video auf Instagram und YouTube ansehen.

2. März 
2019 Anjou blanc Les 3 Poiriers, Les Terres Blanches 
Aus einer entlegenen Ecke des Anjou kommt dieser außergewöhnliche Chenin blanc von Céline und Benoît Blet. Was es mit dem Weingut und dem Dorf Oiron auf sich hat, erfahrt Ihr von den beiden am 2. März. Zum Essen passt: Hühnchen, ein schönes Kalbsragout, Süßwasserfisch (vielleicht mal die altmodischen Hechtklößchen?), Ziegenkäse, französischer Aufschnitt, Kartoffelgratin, Pasta mit Olivenöl oder Spaghetti Carbonara (wir haben das allerbeste Rezept auf unserer Webseite unter „Solidarität schmeckt“ https://www.wein-kreis.de/lieferservices )
16,60 €

Unser Lieferservice in Stuttgart –
nach wie vor täglich!

Von Montag bis Samstag bringen wir Ihnen Ihre Bestellung im Stadtgebiet Stuttgart nach Hause. Bei Bestellungen bis 11 Uhr, liefern wir noch am selben Tag. Bestellen Sie einfach per Mail, per Telefon (0711-76 28 39) oder direkt im Shop. Die Lieferung ist ab einem Rechnungsbetrag über 120 € gratis, sonst beträgt die Lieferpauschale 8 €. Wer nicht zu Hause ist, kann uns auch sagen, wo wir die Bestellung abstellen sollen. Dafür muss die Zahlung jedoch vorab erfolgen. Für abgelegte Ware übernehmen wir keine Haftung.

Wenn Sie außerhalb Stuttgarts wohnen, können Sie natürlich weiterhin per Paketdienst liefern lassen. Bei einer Bestellung vormittags wird Ihre Bestellung in der Regel innerhalb von 1 bis 2 Werktagen bearbeitet. Beachten Sie, dass es derzeit bei Paketdiensten zu verlängerten Lieferzeiten kommen kann.

Willkommen bei der Weinhandlung Kreis

Seit 1996 bieten wir individuelle und außergewöhnliche Weine kleiner, handwerklicher Weingüter an. Dank der jahrzehntelangen Erfahrung von Bernd Kreis in der Top-Gastronomie und im Handel verfügen wir über ein erstklassiges Sortiment an Spitzenweinen. Bei der strengen Auswahl unserer Weine sind verschiedene Kriterien ausschlaggebend: Authentizität, Qualität und Nachhaltigkeit. Und das Ganze zu einem Preis, der fair und nachvollziehbar ist.
Für weitere Infos zu unseren Auswahlkriterien klicken Sie bitte hier …

Wählen Sie ein Land: