Wir haben geöffnet!

Aktuelle Öffnungszeiten

Filiale Dorotheenstraße 2
Di bis Fr: 12 bis 18 Uhr,
Sa: 10 bis 16 Uhr

Filiale Böheimstraße 43
Mo bis Fr 10 bis 18 Uhr
Sa 10 bis 16 Uhr

Unser Lieferservice in Stuttgart –
nach wie vor täglich!

Von Montag bis Samstag bringen wir Ihnen Ihre Bestellung im Stadtgebiet Stuttgart nach Hause. Bei Bestellungen bis 11 Uhr, liefern wir noch am selben Tag. Bestellen Sie einfach per Mail, per Telefon (0711-76 28 39) oder direkt im Shop. Die Lieferung ist ab einem Rechnungsbetrag über 120 € gratis, sonst beträgt die Lieferpauschale 8 €. Wer nicht zu Hause ist, kann uns auch sagen, wo wir die Bestellung abstellen sollen. Dafür muss die Zahlung jedoch vorab erfolgen. Für abgelegte Ware übernehmen wir keine Haftung.

Wenn Sie außerhalb Stuttgarts wohnen, können Sie natürlich weiterhin per Paketdienst liefern lassen. Bei einer Bestellung vormittags wird Ihre Bestellung in der Regel innerhalb von 1 bis 2 Werktagen bearbeitet. Beachten Sie, dass es derzeit bei Paketdiensten zu verlängerten Lieferzeiten kommen kann.

Probepaket Januar AUSVERKAUFT

Probepaket Januar 2021In unserem Probepaket vom Januar erfahren Sie die Kunst der einfachen Weine. Es sind Gewächse, über die man nicht viel philosophieren muss und die tolle Alltagsfreunde sein können. Aus unserer Sicht steckt gerade in solchen Weinen das große Können. Wer die Basis beherrscht, kann oft auch die Spitze. Worauf es für uns ankommt, ist nämlich immer das Gleiche: Handwerk. Daher stellen wir Ihnen diesen Monat eine Reihe großartiger Weine aus dem Einstiegssegment vor. Es sind Weine, die zeigen, dass der größte Genuss oft im Einfachen steckt. Wenn Sie alle Weine durch die Bank verkosten wollen, empfehlen wir Ihnen unser gemischtes Probepaket. Wenn Ihnen ein Wein besonders gefällt, empfehlen wir Ihnen: Im 6er-Karton zum Sonderpreis nachbestellen. Hier nochmal en détail unser diesmonatiges Probepaket:

2019 Fusion Weiß, Pfälzer Landwein, Weingut Leiner
Wer den Duft des Sommers und das passende Gefühl von Unbeschwertheit vermisst, sollte diesen Wein trinken: Die Fusion Cuvée von Sven Leiner kommt geradezu fröhlich ins Glas mit einer feinen Zitrusaromatik. Seine Leichtigkeit ist easy drinking at its best. Gleichzeitig ist er absolut trocken, was ihn aus unserer Sicht zu einem Wein macht, von dem man nicht schnell satt wird. Sven Leiner gehört zu jenen Biowinzern aus der Pfalz, die nicht viel Glamour brauchen. Er lässt einfach seine Weine sprechen: Sie sind unkompliziert
und substanzvoll gleichzeitig.
11% vol | Allergenhinweis: Enthält Sulfite.

0,75 Liter kosten 6,00 €
8,00 € pro Liter
6 Flaschen 34,00 € (statt 36,00 €)
7,56 € pro Liter 


2019 Grauburgunder vom Löß, Qualitätswein, Weingut Gunderloch
Das Weingut Gunderloch gehört zu den absoluten Spitzenbetrieben in Rheinhessen. Ihre Lagen-Weine sind stilbildend, doch schon die Basis-Linie ist beeindruckend. Der Grauburgunder vom Löß wurde teilweise im Holz- und teilweise im Stahlfass ausgebaut, was ihm besondere Komplexität verleiht. Ein Wein mit Ausdruck, Substanz und Charakter, der jedoch nicht zu schwer ist.
12% vol | Allergenhinweis: Enthält Sulfite.

0,75 Liter kosten 8,70 €
11,60 € pro Liter
6 Flaschen 49,00 € (statt 52,20 €)
10,89 € pro Liter 


Für uns ist dieser Sauvignon Blanc ein Musterbeispiel für die Rebsorte: Zu den feinen Fruchtaromen paart sich eine intensive Mineralität, der Geschmack ausgewogen und saftig. François Chidaine hat das Weingut Ende der 1980er gegründet. Er war fasziniert davon, wie die Weine an der Touraine, dem Bereich an der östlichen Loire, ihr Terroir widerspiegeln. Insbesondere, wenn die Weinberge so tief wurzeln wie bei ihm: Seine Reben

sind zum Großteil über 35 Jahre alt.
12% vol | Allergenhinweis: Enthält Sulfite.

0,75 Liter kosten 9,60 €
12,80 € pro Liter 
6 Flaschen 54,00 € (statt  57,60 €)
12,00 €pro Liter


2018 Douro Caldas, Alves de Sousa AUSVERKAUFT!

Alves de Sousa war einer der ersten, der im Dourotal trockene Weine ausbaute. Die meisten setzten hier lange Zeit vorwiegend auf die süßen Portwein-Gewächse. Doch die Weine von Alves de Sousa zeigen, wie viel Kraft und Potenzial am Duoro entsteht: Seine Weine sind dicht, vielschichtig und stets mit kräftiger Struktur. Der Douro Caldas duftet nach hochreifen Beeren und Gewürzen. Eine gute Wahl für alle, die wuchtige Weine voller Charakter suchen.
12% vol | Allergenhinweis: Enthält Sulfite.

0,75 Liter kosten  7,70 €
11,60 € pro Liter
6 Flaschen  43,00 € (statt 46,20 €)
9,56 € pro Liter


2019 Rioja Rayos Uva, Olivier Rivière
Wenn ein französischer Winzer im Rioja Wein macht, kann es nur interessant werden: Olivier Rivière hat seine Bodega 2006 gegründet und bereits mit dem ersten Jahrgang Aufmerksamkeit erregt. Es sind Weine, die insbesondere durch ihre Klarheit beeindrucken. Der Rioja Rayos Uva duftet nach Schwarzkirschen und Lakritz, sein Geschmack ist geschmeidig und versetzt uns in entspannte Wohlfühl-Atmosphäre.
12% vol | Allergenhinweis: Enthält Sulfite.

0,75 Liter kosten 10,70 €
11,60 € pro Liter
6 Flaschen 60,00 € (statt 64,20 €)
14,27 € pro Liter

Live im Wein-Kreis

Live im Wein-Kreis geht in die nächste Runde. Damit Sie sich rechtzeitig eindecken können, kommen hier die nächsten vier Weine für Live im Wein-Kreis Januar/Februar.

Wir verkosten jeden Dienstagabend um 20 Uhr live auf Instagram, wer die Live-Verkostung verpasst, kann sich das Video auf Instagram und YouTube ansehen.

19. Januar
Rioja La Dula Garnachas de Altura 2018, Sierra de Tolono
Große Finesse und kühle Frische aus den Höhenlagen der Rioja Alavesa.
Dazu schmeckt gut:  Manchego und sonstige salzige Hartkäse, Serranoschinken, in Rotwein geschmortes Huhn, Schweinebraten (auch kalt), Oliven.
€ 17,70
direkt zum Video >>

26.Januar
Bourgueil Vingt Lieux Dits 2018, Domaine du Bel Air
Cabernet Franc in Perfektion zu unschlagbarem Preis.
Wir empfehlen als Speisebegleitung : Lammkotelette, Steak Tartar, Roastbeef, gefüllte Paprika, Pasta mit Peperonata und sonstige Zubereitungen mit roter Paprika.
€ 13,00

2. Februar
Arinto Branco Lisboa 2017, Vale da Capucha
Die ganze Frische des Atlantiks und unglaubliche Mineralität in einem kompromisslos natürlichen Weißwein.
Hierzu passt: Austern, gegrillte Sardinen und ziemlich alles andere aus dem Meer, Bergkäse, Sushi (auch vegetarisch), Dashi-Zubereitungen
€ 21,40


Haben Sie Lust, gemeinsam mit Bernd und Kilian Kreis ein Gläschen zu trinken? Dann klinken Sie sich am Dienstagabend live ein. Hier probieren wir gemeinsam ganz besondere Weine, wir schalten die Winzer dazu, erfahren allerlei über die Herstellung und plaudern über Wein und Weinwelt. Die Chatfunktion ist dabei offen, wir freuen uns über viele Fragen und Austausch mit Ihnen. Immer dienstags, 20 Uhr live auf Instagram.

Wer keine Zeit hat, kann sich die Videos anschließend auf Instagram, YouTube oder Facebook anschauen – nur verpassen Sie dann die Chance, mitzudiskutieren.

Wein der Woche

Wein der Woche mit Stephan ReinhardtKlar, Wein und Essen gehören zusammen. Aber haben Sie schonmal Wein und Musik miteinander kombiniert? Wir lieben Music-Pairing! Für uns passen Wein und Musik perfekt zueinander. Mit unserer Serie „Wein der Woche“ stellen wir Ihnen Kombinationen vor, die alle Sinne anregen.

Stephan Reinhardt ist vor allem als Korrespondent des Wine Advocate und Kolumnist der FAS so bekannt, dass wir ihn nicht vorstellen müssen. Stephan ist aber auch in der Kultur sehr beschlagen und pflegt einen exquisiten Musikgeschmack. Wir freuen uns, dass er die Musik zu unseren vier kommenden Weinen der Woche auswählt. Wie immer veröffentlichen wir die Playlist in unserem Mixcloud Account.

Der Wein
2018 Bourgogne Gravel, Domaine Catherine et Claude Maréchal
Wer glaubt, dass gute Burgunder grundsätzlich teuer sind, kann sich anhand des Gravels eines Besseren belehren lassen. Selbst nach bald 20 Jahren der Zusammenarbeit mit dem sympathischen Winzerpaar von der Côte de Beaune überrascht uns die Qualität dieses Pinot Noirs immer wieder. Er zeigt klassisches Côte de Beaune Format mit robustem Körper, samtigen Tanninen und kräftiger Frucht. Wenngleich Finesse in der Basiskategorie Bourgogne Rouge ein seltenes Attribut ist, kann es der Gravel stets für sich beanspruchen. Im Jahrgang 2018 ist er natürlich etwas üppiger ausgefallen als üblich. Dafür schmeckt er bereits jetzt hervorragend und wird auch den einen oder anderen Burgunderskeptiker überzeugen können.
€ 23,00

Die Musik
Lou Reed mit Anthony: Candy Says
Apropos Pfeife. Lou Reed. Auch einer meiner persönlichen Heroen, ohne dessen “Sunday Morning“ (vom Velvet-Underground Klassiker “Andy Warhol” kein Neujahrstag richtig ist). Klar, Reed rauchte ich Pfeifen sondern anderes und ist beim Rock’n‘ Roll zuhause, nicht in der Weimarer Republik. Doch sein „Berlin” ist eines meiner liebsten Alben, auch wenn die Rock-Revue bei Erscheinen 1973 gnadenlos floppte. 40 Jahre später galt es als eines der 500 wichtigsten Alben der Rockgeschichte. Auch die wenige Jahre vor Reeds viel zu frühen Tod erschienene Live-Platte von „Berlin” aus dem St. Anne’s Wearhouse in NYC (2006) ist wunderbar. Ich habe das Konzert kurz danach in Hamburg gesehen und fand Lou Reed irrsinnig cool, was in einem wunderbaren Kontrast stand zum emotional aufgewühlten und aufwühlendem Sänger Antony (von “Antony and the Johnsons”, nicht zu verwechseln mit der Reggae-Größe Anthony Johnson!). Mit Antony stimmte Lou nach dem eigentlichen Ende der Rock-Revue den VU-Klassiker “Candy Says“ an, weniger süßlich und Dank Reed herber als auf dem Reed-Album “Animal Serenade“ von 2004), auf dem Antony den Song noch alleine geknetet hatte. Ich glaube, am Ende von „Berlin” ist sogar Lou Reedeine Träne ins Whiskyglas gekullert.

Komplette Playlist auf Mixcloud anhören >>

Willkommen bei der Weinhandlung Kreis

Seit 1996 bieten wir individuelle und außergewöhnliche Weine kleiner, handwerklicher Weingüter an. Dank der jahrzehntelangen Erfahrung von Bernd Kreis in der Top-Gastronomie und im Handel verfügen wir über ein erstklassiges Sortiment an Spitzenweinen. Bei der strengen Auswahl unserer Weine sind verschiedene Kriterien ausschlaggebend: Authentizität, Qualität und Nachhaltigkeit. Und das Ganze zu einem Preis, der fair und nachvollziehbar ist.
Für weitere Infos zu unseren Auswahlkriterien klicken Sie bitte hier …

Wählen Sie ein Land: