Aktuelle Öffnungszeiten

Filiale Böheimstraße 43
Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr
Samstag 10 bis 16 Uhr

Filiale Dorotheenstraße 2
Dauerhaft geschlossen!

High Fidelity – Neue Weinbar in Stuttgart

Endlich mal gute Nachrichten aus der Gastronomie! Wir eröffnen sobald als möglich eine Weinbar in Stuttgart. Aber der Begriff Weinbar ist in diesem Falle viel zu kurz gegriffen. Als wir vor einigen Wochen ein leerstehendes Restaurant im Bohnenviertel, Stuttgarts angesagtem Ausgehbezirk, entdeckt haben, hatten wir das Konzept direkt vor Augen und trauen uns. Wir eröffnen High Fidelity als einzigartige Kombination aus Weinbar, Listening Room und Sanguchería. Seien Sie gespannt!

Auf Instagram @highfidelitybar oder auf der High Fidelity-Homepage erfahren Sie mehr.

Stellenangebote

Für unsere neue Weinbar stellen wir jetzt das Team zusammen. Wenn Sie als Sommelier/ère, Küchen- oder Servicekraft Teil davon sein wollen, bewerben Sie sich hier…

Unser Lieferservice in Stuttgart –
nach wie vor täglich!

Von Montag bis Samstag bringen wir Ihnen Ihre Bestellung im Stadtgebiet Stuttgart nach Hause. Bei Bestellungen bis 11 Uhr, liefern wir noch am selben Tag. Bestellen Sie einfach per Mail, per Telefon (0711-76 28 39) oder direkt im Shop. Die Lieferung ist ab einem Rechnungsbetrag über 120 € gratis, sonst beträgt die Lieferpauschale 8 €. Wer nicht zu Hause ist, kann uns auch sagen, wo wir die Bestellung abstellen sollen. Dafür muss die Zahlung jedoch vorab erfolgen. Für abgelegte Ware übernehmen wir keine Haftung.

Wenn Sie außerhalb Stuttgarts wohnen, können Sie natürlich weiterhin per Paketdienst liefern lassen. Bei einer Bestellung vormittags wird Ihre Bestellung in der Regel innerhalb von 1 bis 2 Werktagen bearbeitet. Beachten Sie, dass es derzeit bei Paketdiensten zu verlängerten Lieferzeiten kommen kann.

Hilfsfonds für französische Winzer

Wir sind zutiefst betroffen von den Nachrichten, die uns aus Frankreich erreicht haben. Viele Winzer haben nahezu ihre komplette Ernte verloren. Denn vor zwei Wochen fielen über Nächte hinweg die Temperaturen weit unter null Grad. Die zarten jungen Rebtriebe wurden zerstört.

Der Frost hat die französischen Winzer extrem hart getroffen. Denn schon die letzten Jahre waren katastrophal. Viele Weingüter waren bereits am Rande des Ruins und hatten sich gerade erholt. Dann kam Corona und sorgte für Umsatzeinbußen. Und nun der Frost. Ein herber Rückschlag.

Für uns als Importeur und Distributeur hört die Tätigkeit nicht beim Weinverkaufen auf. Uns verbindet mehr als nur guter Wein. Für uns ist Solidarität mehr als nur ein schönes Wort. Die Winzer aus Frankreich sind mehr als unsere Geschäftspartner. Es sind teils jahrzehntealte Freundschaften, die uns verbinden.

Deshalb haben wir uns in den vergangenen Tagen überlegt, wie wir unseren Teil beitragen können. Wir haben einen Fonds eingerichtet, mit dem wir Projekte unterstützen können, die aufgrund der Umstände auf Eis liegen. Sie haben nun drei sehr angenehme Möglichkeiten unseren französischen Winzern zu helfen:

  1. Mit unserem Frostschutzpaket “Anti-Gel” 
    Bei unserem Probepaket zum Solidaritätspreis gehen alle Erlöse in den Spendenfonds für die Winzer.
  2. Mit den Shirts von Michel Tolmer
    Die Shirts haben wir mit einem Motiv bedrucken lassen, das uns der französische Künstler Michel Tolmer zur Verfügung gestellt. Auch diese Erlöse wandern in den Fonds.
  3. Mit einer Spende in bar in unserer Filiale in der Böheimstraße  

Shirts von Michel Tolmer

Wir haben uns für unseren Solidaritätsfonds für französische Winzer mit dem Künstler Michel Tolmer zusammengetan: Er hat eine Zeichnung zur Verfügung gestellt, die wir auf T-Shirts und Sweatshirts gedruckt haben. Tolmer ist in der Weinszene bekannt durch seine Zeichnungen, Comics, Etiketten und Plakate. Dass er unsere Soli-Aktion unterstützt, dafür danken wir herzlich!

Die Shirts sind aus Fairtrade Bio-Baumwolle. Die Sweatshirts sind zu 70 Prozent aus Bio-Baumwolle und zu 30 Prozent aus Recyclingmaterial. Bei beiden Produkten handelt es sich um erstklassige Qualität. Wir verkaufen die Shirts in limitierter Auflage zu 30 € (Größen S-XL) und die Sweatshirts zu 40 € (Größen XS – XL). Auch die Erlöse aus diesem Verkauf gehen komplett in den Fonds. Wer ansonsten etwas zum Fonds beisteuern möchte: In der Böheimstraße gibt es eine Sammelaktion.

Live im Wein-Kreis

Jeden Dienstagabend um 20 Uhr gehen Bernd und Kilian Kreis auf Instagram live, um gemeinsam mit Ihnen einen interessanten Wein zu trinken. Wir schalten den jeweiligen Winzer dazu und erfahren in lockerer Atmosphäre, warum der Wein so schmeckt, wie er schmecken sollte.

Alle Live im Wein-Kreis Termine und die bisherigen Folgen zum Nachschauen finden Sie übrigens unter www.wein-kreis.de/live-im-wein-kreis

4. Mai
Domaine Chevrot et Fils – Bourgogne Hautes Côtes de Beaune blanc 2018

Eine unserer Lieblingsbeschäftigungen ist das Entdecken großer Talente abseits der bekannten Lagen. So sind wir vor Jahren auf das Weingut der Brüder Chevrot gestoßen. Heute können wir mehr denn je sagen, dass sich die Investition in die beiden jungen Winzer gelohnt hat, denn Sie bieten durchweg erstklassige Burgunder zu moderaten Preisen an. Dieses Mal geht es mit Pablo Chevrot um einen prächtigen Chardonnay aus der Appellation Hautes Côtes de Beaune. 

11. Mai
Domaine Belargus – Anjou noir Chenin blanc 2019
So viel Aufsehen wie die Domaine Belargus hat schon lange kein Weingut aus dem Anjou mehr erregt. Voll und ganz dem Chenin blanc aus allerbesten Lagen verschrieben, hat Belargus ausschließlich Weltklasse-Weißweine im Programm. Wir probieren den fulminanten Einstiegswein „Anjou Noir“ mit dem überaus sympathischen Weingutsbesitzer Ivan Massonnat.

Niki Moser bei Live im Wein-Kreis

Hier müssen Sie zunächst YouTube das Setzen eines Cookies erlauben.
Damit erhalten Sie Zugriff auf Inhalte von YouTube, einem externen Drittanbieter

YouTube privacy policy

Wenn Sie diesem Hinweis zustimmen, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite lädt neu. Je nach Browsereinstellung kann es dabei zu Kollaterlaschäden der DSGVO kommen und das Video lädt trotzdem nicht. Ärgern Sie sich nicht.

Besuchen Sie stattdessen direkt unseren YouTube-Kanal!

27. April
Weingut Sepp Moser – Grüner Veltliner Terrassen 2019
Was das Besondere am Kremstal und an den Weinen vom Weingut Sepp Moser ist, hat uns Niki Moser erklärt, der ganz nebenbei bemerkt, uns nicht nur wegen seiner Weine nahe steht.
Und was gibt’s zum Essen? Ganz klar: Eine schöne Jause, oder ein Wiener Schnitzel, Tafelspitz oder mal wieder Spargel.
11,- € 

Wein der Woche mit Björn Springorum (1)

Die Musik
Neill Young – Old Man (Harvest, 1972)
Ich liebe Neil Young. Den jungen Hippie aus den späten Sechzigern genau wie den alten Grantler, der nur US-amerikanischer Staatsbürger geworden ist, um gegen Trump zu stimmen. Eine Ikone, ein Dickkopf, ein Rebell, der mehr Songs geschrieben hat als er zählen kann. Ein besonders schöner ist „Old Man“. Fast schon spartanisch und ein bisschen kühl, aber immer noch innig empfunden.

Der Wein
Pithon-Paillé, Les Loges, St. Nicolas de Bourgueil / 2018
Dazu darf es kein allzu fetter Wein sein, eher schon ein eleganter, tendenziell finessenreicher Tropfen, der seine Trinker auch ein bisschen herausfordert. Les Loges von St. Nicolas de Bourgueil ist so ein Wein für mich. Ein spannender Dissident, vor dem auch Neil Young seinen krumpeligen Hut ziehen würde.

Schließung unserer Weinbar am Schillerplatz

Wir bedanken uns nochmals herzlich bei allen Kundinnen und Kunden für diesen fulminanten Abschied vom Schillerplatz. Wir hoffen, dass wir Ihnen in bester Erinnerung bleiben bis es hoffentlich bald im High Fidelity weitergeht. Bis dahin sind wir mit gewohnt exzellenter Beratung, einer gigantischen Auswahl an Weinen und einer ausreichenden Menge an Parkplätzen in der Böheimstraße für Sie da!

Willkommen bei der Weinhandlung Kreis

Seit 1996 bieten wir individuelle und außergewöhnliche Weine kleiner, handwerklicher Weingüter an. Dank der jahrzehntelangen Erfahrung von Bernd Kreis in der Top-Gastronomie und im Handel verfügen wir über ein erstklassiges Sortiment an Spitzenweinen. Bei der strengen Auswahl unserer Weine sind verschiedene Kriterien ausschlaggebend: Authentizität, Qualität und Nachhaltigkeit. Und das Ganze zu einem Preis, der fair und nachvollziehbar ist.
Für weitere Infos zu unseren Auswahlkriterien klicken Sie bitte hier …

Wählen Sie ein Land: