Perspektive Wein 2019

Die Weinmesse der Weinhandlung Kreis – 80 Winzer aus 6 Ländern

Mit der Perspektive Wein bieten wir bereits zum dritten Mal die einzigartige Gelegenheit, in den Stuttgarter Wagenhallen individuelle Weine zu testen. Dieses Mal nehmen über 80 europäische Spitzenwinzer teil. Die Perspektive Wein hat sich für Weinliebhaber, Gastronomen und Fachpublikum aus ganz Deutschland innerhalb kürzester Zeit zu einem der wichtigsten Treffpunkte entwickelt, wenn es um handwerklich produzierte Charakterweine geht.

Die Messe bietet einen Überblick über die aktuellen Trends der Weinszene. Zudem stellen die Stars und spannende Newcomer aus, die Top-Sommelier Bernd Kreis auf seiner permanenten Suche nach neuen und ungewöhnlichen Weinen entdeckt hat. Die Winzer präsentieren ihre Weine selbst.

Dieses Mal sind Top-Weingüter aus sechs Ländern dabei: Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Spanien und Portugal.

Stars und Newcomer der europäischen Weinszene wie Dr. Heger/Baden, Weingut Van Volxem/Saar, Weingut Bernhard Huber/Baden, Domaine Jamet/Rhône, Domaine Larmandier-Bernier/Champagne, Sepp Moser/Kremstal oder Vale da Capucha/Lissabon zeigen am 10. und 11. November ihre Weine in den Wagenhallen Stuttgart.

Informieren Sie sich bereits jetzt schon über die zur Verkostung stehenden Weine. Hier geht’s zum Online-Katalog Perspektive Wein 2019 …

Wo: Wagenhallen Stuttgart, Innerer Nordbahnhof 1, 70191 Stuttgart
Wann: 10. und 11. November 2019, jeweils von 11 – 18 Uhr

Der Ticketverkauf über Eventbrite ist nur noch bis Samstag, 10.11. um 18 Uhr möglich. Sie können Ihre Eintrittskarten aber auch direkt an der Tageskasse erwerben.
Zumindest am Sonntag rechnen wir mit einem sehr hohen Besucheraufkommen, da im Vorverkauf schon sehr viele Tickets verkauft wurden. Es empfiehlt sich also, das Ticket vorab zu kaufen.

Für immer aktuelle Infos folgen Sie uns auf Facebook oder Instagram.

Der Ticketvorverkauf endet einen Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Tickets sind auch direkt an der Tageskasse erhältlich.

Bring a friend-Ticket: Beim Kauf von zwei Tickets gibt’s ein drittes gratis dazu (beim Ticket-Angebot bitte entsprechend auswählen)

Fachbesucher melden sich bitte unter

Messerabatt: 10 Prozent auf alle präsentierten Weine bei Bestellung auf der Messe, ausgenommen einige Raritäten.

Anfahrt zur Perspektive Wein in den Wagenhallen Stuttgart
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Stadtbahn:
U5, U6, U7, U15 bis Haltestelle Pragfriedhof (Hedwig-Dohm-Straße hinunter an Berufsschule vorbei)
S-Bahn: S4, S5, S6, S60 bis Haltestelle Nordbahnhof (über Presselstraße bis zur Hedwig-Dohm-Straße)

Anfahrt mit PKW:
Anfahrt vom Hauptbahnhof:
Heilbronner Straße, direkt nach Pragfriedhof rechts abbiegen in die Hedwig-Dohm-Straße bis zum Wagenhallen-Parkplatz
Anfahrt aus Richtung Wolframstraße:
abbiegen in die Nordbahnhofstraße, 100 Meter nach Haltestelle Milchhof links abbiegen in die Eckartstraße, direkt rechts abbiegen in die Otto-Umfried-Straße. Geradeaus auf Innerer Nordbahnhof, nach ungefähr 300 Meter links abbiegen aufs Wagenhallengelände.

Liste der Aussteller:

Deutschland/Österreich/Italien: Georg Breuer (Rheingau), Weingut Künstler (Rheingau), Weingut Clemens Busch (Mosel), Weingut Fritz Haag (Mosel), Weingut Schloss Lieser (Mosel), Weingut Van Volxem (Saar), Weingut Dr. Randolf Kauer (Mittelrhein), Weingut Gunderloch (Rheinhessen), Weingut Sander (Rheinhessen), Weingut Wittmann (Rheinhessen), Weingut Dr. Heger (Baden), Weingut Bernhard Huber (Baden), Weingut Friedrich Becker (Pfalz), Weingut Christmann (Pfalz), Frank John (Pfalz), Weingut Leiner (Pfalz), Weingut Rudolf Fürst (Franken), Weingut Zimmerling (Sachsen), Weingut Aldinger (Württemberg), Weingut Beurer (Württemberg), Weingut Bernhard Ellwanger (Württemberg), Weingut Jürgen Ellwanger (Württemberg), Weingut Dautel (Württemberg), Weingut Heid (Württemberg), Obstbrennerei Käppler (Württemberg), Weingut Kistenmacher-Hengerer (Württemberg), Weingut Knauß (Württemberg), Bernd Kreis (Württemberg), Weingut Lassak (Württemberg), Weingut roterfaden (Württemberg), Ruxwein (Württemberg), Schefenacker Weingart (Württemberg), Weingut Schnaitmann (Württemberg), Weingut Wachtstetter (Württemberg), Weingut Wöhrwag (Württemberg), Weingut Zimmerle (Württemberg), Weingut Zipf (Württemberg), Weingut Sepp Moser (Kremstal), Fattoria Castagnoli (Chianti), Tenutae Lageder (Südtirol)

Frankreich: Billecart-Salmon (Champagne), Domaine Larmandier-Bernier (Champagne), Roses de Jeanne (Champagne), Domaine R. Pouillon & fils (Champagne), Thienpont Terroirs de Crus (Bordeaux), Domaine Stéphane Aladame (Burgund), Domaine Chevrot (Burgund), Domaine Jean-Noel Gagnard (Burgund), Domaine C. +C. Maréchal (Burgund), Domaine Jean-Hugues et Guilhem Goisot (Burgund), Domaine Belargus/Pithon-Paillé (Loire),  Domaine François Chidaine (Loire), Les Terres Blanches (Loire), Domaine André et Mireille Tissot (Jura), Eric Bordelet (Normandie), A.E.Dor (Cognac), Fanny Fougerat (Cognac), Francis Darroze (Armagnac), Domaine des Amouriers (Rhône), Domaine Jamet (Rhône),  Domaine François Villard (Rhône), Domaine Cosse-Maisonneuve (Cahors), Domaine La Suffrène (Provence), Château de Roquefort (Provence), Château Saint Maur (Provence), Domaine du Pas de l’Escalette (Languedoc), Domaine Canet Valette (Languedoc/Roussillon), Jean-Philippe Padié (Roussillon)

Spanien: Sierra de Toloño (Rioja), Coto de Gomariz/Jose Lois Sebio (Ribeiro), Las Botas (Jerez)

Portugal: Alves de Sousa (Douro), Antonio Madeira (Dão), Casa da Passarella (Dão), João Barbosa (Tejo/Alentejo), Vale da Capucha (Lisboa), Quinta de Santiago (Vinho Verde), Vinhos Barbeito (Madeira)